12.01.10 14:37 Uhr
 3.287
 

Forscher finden Auslöser für Parkinson

Deutsche und britische Wissenschaftler haben einen wichtigen Risikofaktor für die Nervenkrankheit Parkinson gefunden.

Die Forscher entdeckten bei den Erkrankten eine Genveränderung, die eine Abweichung in dem Enzym Pyridoxalkinase auslöst.

Dieses ist wiederum zuständig für den Vitamin-B6-Stoffwechsel, welcher das für die Nervenzellen wichtige Endprodukt Dopamin produziert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Risiko, Parkinson, Auslöser, Genveränderung
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochwald-Milch: Große Rückruf-Aktion von H-Milch - Vermutlich mit Keimen belastet
Studie: Deutsche meiden Dicke und glauben, sie sind nur zu faul
Hausstaubmilbenallergie im Herbst

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 15:29 Uhr von Bassram
 
+5 | -7
 
ANZEIGEN
es dauert nicht mehr lange und wir sind alle unsterblich
ich hoffe es dauert nicht mehr lange.
nur kinderkriegen ist dan warscheinlich nur noch mit genemigung möglich
Kommentar ansehen
12.01.2010 15:42 Uhr von Fowl
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Bassram: Ich wette, wenn ich dir mit ner Knarre in den Kopf schieße, dann bist du immernoch sterblich^^

ich hoffe nicht, dass der mensch irgendwie an eine unsterblichkeit gelangt. dafür wurden wir nicht ausgelegt.
wird eh schon viel zu viel von uns zerstört..
Kommentar ansehen
12.01.2010 15:59 Uhr von EvilMoe523
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
@ Bassram: Na, ich hoffe für Dich du findest einen Weg für die Unsterblichkeit und teilst unseren Nachkommen in ein paar hundert Jahren mit, wie toll es Dir doch immer noch ergeht...

Mal ehrlich, wer will schon unsterblich sein. Phantasien eines Kindes? :)
Kommentar ansehen
12.01.2010 16:06 Uhr von Der Erleuchter
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man die Quelle liest, dann sind doch schon wieder alle Hoffnungen verflogen.
Quelle "Dabei entdeckten sie eine genetische Variante, die möglicherweise zu Veränderungen beim Enzyms Pyridoxalkinase (PDXK) im Gehirn führt." Unterstreicht man das Wort "möglicherweise", dann erspart man sich den Rest zu lesen.
Kommentar ansehen
12.01.2010 20:00 Uhr von baz
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523: "Mal ehrlich, wer will schon unsterblich sein. Phantasien eines Kindes? :) "

Wer will schon in wenigen Jahrzehnten an Krebs&Co. verrecken.
Phantasien eines Lebensmüden?;)

[ nachträglich editiert von baz ]
Kommentar ansehen
12.01.2010 20:26 Uhr von ZeldaWisdom
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
unsterbliches Leben: ist auch nicht sooo toll wie man es sich immer vorstellt. Ich habe nicht vor 800 Jahre alt zu werden. Irgendwann ist der Zenit auch überschritten und es ist einfach Zeit für einen zu gehen.

Irgendwas wird sich der Herr Gott (oder eine andere existierende Macht) ODER die Schöpfung schon dabei gedacht haben^^
Kommentar ansehen
12.01.2010 21:47 Uhr von Krebstante
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Eigentlich geht es in dem Artikel ja um Parkinson und nicht um Unsterblichkeit, was sowieso Quatsch ist. Ich würde es den Betroffenen von Herzen gönnen, dass die Ursache gefunden wird und eine adäquate Therapie dazu. Denn diese Krankheit ist eine echte Qual.
Kommentar ansehen
13.01.2010 17:02 Uhr von painandwrong
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Wieder haben: Wissenschaftler doch gerade wirklich etwas gefunden........was schon lange bekannt ist.
Vitamin B6 und Dopamin.......ach neeeeee.......echt jetzt?
Frage mich gerade warum die Dopamineinstellung bei Parkinson-Patienten schon seit Jahren so wichtig und gleichzeitig so schwierig ist.
Ach, das Vitamin B6 war es........
Ach und das Enzym Pyridoxalkinase, na das war ja auch noch nie auf dem Tablett.

Wird da grad um Forschungsgelder für alte Kamellen geworben? *kotz*
Kommentar ansehen
28.01.2010 22:43 Uhr von olaf38
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
jetzt: sollen sie auch ein medikamt gegen diese Krankheit entwickeln. Ich kann mir manchmal nicht vorstellen, dass bei unserer Forschung es gegen diese Krankheiten, wie krebs Alzheimer usw. noch nix gefunden wurde

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Musikjournalist und Ex Bassist der "Ärzte" Hagen Liebing verstorben
Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?