12.01.10 10:53 Uhr
 153
 

Video zeigt: Lindsay Lohans Fahrerin begeht Fahrerflucht

Lindsay Lohan und ihre Begleitung haben nach einem Besuch des "Hotel Café" in Los Angeles einen Paparazzo angefahren, wie in einem Video zu sehen ist.

Aber anstatt anzuhalten und dem Verletzten zu helfen, gaben sie Gas und hauten ab. Der Paparazzo verletzte sich dabei das linke Handgelenk und einen Fuß, über den sie gefahren sind.

Kurz darauf trafen Polizei und Rettungswagen ein, um das Geschehen aufzunehmen und den Angefahrenen zu verarzten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Video, Fahrer, Lindsay Lohan, Fotograf, Fahrerflucht
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn
Lindsay Lohan verlangt für Interview mit russischem TV-Sender ein Foto mit Putin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 11:38 Uhr von Heuwerfer
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Selbst Schuld! Was müssen diese Aasgeier sich auch ständig neben oder sogar vor ganz offenbar abfahrbereite Autos von "Prominenten" stellen, nur um ihre blöden Fotos zu machen.

Schade, dass nicht auch noch seine Kamera zu Bruch gegangen ist.
Kommentar ansehen
12.01.2010 18:19 Uhr von Heuwerfer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mr.easht: Ja, wenn ich ohne vorher zu gucken über einen Zebrastreifen laufe und dabei überfahren werde, dann bin ich sicherlich zumindest mit Schuld, denn dass auch ein Zebrastreifen kein Freibrief für Fussgänger ist, sollte eigentlich jeder wissen.

Wenn jedoch, wie hier in dem Video zu sehen, der Wagen bereits langsam angerollt ist und einige von diesen Aasgeiern sich trotzdem noch mal eben mit ihrem halben Oberkörper von der Seite vor die Scheibe hängen müssen, um ein paar letzte Fotos zu schießen, dann dürfen sie sich auch nicht wundern, wenn ihnen dabei soetwas passiert.

Allein schon die Tatsache, dass der Wagen dem Betroffenen über den Fuss gerollt ist, zeigt wohl recht deutlich, wie sehr der Kerl sich diesem genähert haben muss, obwohl er sich bereits bewegte.

Das ist einfach grob fahrlässig, was der Kerl da gemacht hat, und unter diesen Voraussetzungen sollte er vielleicht wirklich besser den Ball flach halten.

Oder soll die Fahrerin etwa brav warten und lächeln, bis die auch alle ihre Fotos gemacht haben, ehe sie losfährt?

Dann stünde sie wohl heute noch dort.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lindsay Lohan verliert Rechtsstreit gegen "GTA 5"
Lindsay Lohan: Klage wegen "GTA 5" gescheitert - Argumentationskette zu dünn
Lindsay Lohan verlangt für Interview mit russischem TV-Sender ein Foto mit Putin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?