12.01.10 10:01 Uhr
 728
 

Google wird noch schneller - Twitter-Meldungen ab Frühjahr 2010

Der Suchmaschinen-Gigant Google will ab Frühjahr 2010 die Millionen, weltweit genutzten Tweets des Kurznachrichtendienstes Twitter nutzen. Die Nachrichten sollen in den Suchindex integriert werden.

Der Zeitvorsprung beträgt gegenüber dem eigenen Google-News Angebot ca. 15 Minuten. Journalisten nutzen immer häufiger Tweets als Quelle, da sie unschlagbar sind in Bezug auf Aktualität. Probleme bereitet allerdings noch das Filtern von relevanten Inhalten sowie das Aufbereiten der Texte.

Das schwierige dabei ist, die Information verständlicher lesbar zu machen, da viele Einträge wegen der Kürze der News (140 Zeichen) oftmals sehr kryptisch sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hasi3009
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Google, Twitter, Meldung, Frühjahr
Quelle: www.pressemitteilungen-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland: Verkehrsminister will 5G-Standard als erstes Land flächendeckend einführen
WhatsApp: Facebook will gegen Verbot der Datenweitergabe vorgehen
Capcom: Unternehmen will jetzt auch Strategiespiele und Shooter entwickeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 11:12 Uhr von datenfehler
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
bald keine News mehr 140 Zeichen Blödsinn, der von überall her stammen kann wird als News verkauft. Eine feine Sache. Damit wird das Volk noch mehr verblödet...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?