12.01.10 08:34 Uhr
 2.016
 

Kein Grund mehr für schulfrei in Schleswig-Holstein

Die Pressestelle der Polizei in Schleswig-Holstein und das Bildungsministerium sind derzeit damit beschäftigt, Anfragen zu beantworten, ob am heutigen Dienstag die Schule ausfällt oder nicht.

"Momentan werden über verschiedene Online-Netzwerke Meldungen verbreitet, wonach auch am Dienstag die Schule ausfällt", so ein Beamter der Polizei zu den Gerüchten. Beide Institutionen bestätigen, dass es sich "um Fakes" handle.

Der Sprecher des Bildungsministeriums ging am Montagnachmittag davon aus, dass, solange das Wetter nicht wieder schlechter wird, es kein schulfrei mehr geben werde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Internet, Schule, Wetter, Schleswig-Holstein
Quelle: www.shz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt
Blick-Girl des Tages: Jungfrau Eleonora
Neun deutsche Universitäten gehören zu den besten der Welt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 08:53 Uhr von heliopolis
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Ich denke: Gründe für einen schulfreien Tag gibt es für die Schüler immer. Nur wird das beispielsweise unter der Prämisse nicht anerkannt, wenn man die Lehrer schlichtweg zum kotzen findet. ^^
Kommentar ansehen
12.01.2010 10:52 Uhr von datenfehler
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: "Auf das Internet ist einfach kein Verlass mehr."
Wieso? War jemals Verlass drauf?
Kommentar ansehen
12.01.2010 11:15 Uhr von z3us-TM
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mein OKK hat: immer gesagt..

glaube nicht mal der tageszeitung wo tag und datum drauf stehen !!

und er hatte recht !!!
Kommentar ansehen
12.01.2010 13:42 Uhr von Josch93
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nicht nachvollziehbar: Hier in Lübeck ist dieser "Schneematsch" gefroren über nacht. Das Chaos könnt ihr euch sicher vorstellen und da man das Fahrrad auf zugefrorenen, nicht gestreuten (!!) Fahrradwegen nicht benutzen sollte, bleibt nur das Auto oder der Fußweg. Wobei man sagen muss, dass manche Schulen nichteinmal einen Schulbus haben!
Kommentar ansehen
13.01.2010 18:34 Uhr von zeitgeist
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Auf das Internet ist einfach kein Verlass mehr. Gnihihihi - der war gut.

Böses, böses Internetz, auf einmal nicht mehr nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit zu veröffentlichen. Früher hat das Internet diese Lügner persönlich daheim einen Besuch abgestattet - und die Leviten mit einer Tube gelesen.

Ich ging immer davon aus, dass Lolcats wirklich eine Grammatikschwäche besitzen. Und alle bases zu "ihnen" gehören.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlingsgipfel: Merkel will schnelle Abschiebungen
Irak: Daesh setzt vermutlich Senfgas gegen US- und irakische Soldaten ein
Kanzlerin Merkel empfiehlt Reisen in die arabische Welt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?