11.01.10 20:21 Uhr
 148
 

Indien will in Solarmarkt einsteigen

In Zukunft will Indien so wie es aussieht verstärkt in Solarenergie investieren. Die Produktion an Solarstrom soll bis zum Jahr 2022 auf 22.000 Megawatt gesteigert werden.

Ziel der Politiker ist es eine führende Position unter den Solarproduzenten der Welt einzunehmen.

Durch die neuen Maßnahmen soll Indien Stück für Stück von fossilen Energien wie zum Beispiel Öl oder Kohle unabhängig gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: paradoxical
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Politik, Indien, Strom, Energie, Öl, Solar
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alle Jahre wieder: Mitte Dezember erhöht die Deutsche Bahn die Ticketpreise
Air Berlin streicht 1200 Stellen
Rekordtief: Aktie der Deutschen Bank fällt zum ersten Mal unter zehn Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Mehr als 100 "Star Trek"-Darsteller gründen Facebookgruppe gegen Donald Trump
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?