11.01.10 18:01 Uhr
 2.568
 

Augsburger Puppenkiste: "Biene Merkel" und "Westerwilli" im Programm

Das Marionetten-Theater der "Augsburger Puppenkiste" wird dieses Jahr um ein Kabarett-Programm bereichert. Mit auf der Bühne sind die "Biene Merkel" und "Westerwilli".

In "Die Abenteuer der Biene Merkel" ruft die Marionetten-Merkel dabei ihr Marionetten-Kabinett zur Sitzung auf die Blumenwiese. Ein Tagesordungspunkt ist dabei auch die Bankenkrise.

In der Opposition finden sich "Flippin" der Grashüpfer, das Sigmarienkäferchen sowie Gysi als der "rote Ameisenführer".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Angela Merkel, Programm, Guido Westerwelle, Augsburger Puppenkiste
Quelle: www.merkur-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt Fehler zu: "Wenn ich könnte, würde ich die Zeit zurückdrehen"
Bundeskanzlerin Angela Merkel würde gern "die Zeit zurückdrehen"
Bundeskanzlerin Angela Merkel will nicht Schuld an der Wahlschlappe der CDU in Berlin sein

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
12.01.2010 11:44 Uhr von datenfehler
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Judas II: "immerhin sind das eh alles nur marionetten der großwirtschaft :D "
Ja... zu traurig, dass die eigentlich unsere Marionetten wären. Nur das Volk will sie nicht. TV läuft, Bier gibts, Chips gibts, meckern kann man... Was will man mehr?
Kommentar ansehen
12.01.2010 16:50 Uhr von Gelegenheitsflieger
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schwarz-Gelb da gewinnt der Begriff "Schwarz-Gelb" eine ganz neue Bedeutung :-)
Kommentar ansehen
12.01.2010 16:52 Uhr von mazel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@datenfehler: so stell ich mir gerade dich vor, wenn du deine Beiträge verfasst.

Heute schon auf der Strasse gewesen um zu demonstrieren???

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Angela Merkel gibt Fehler zu: "Wenn ich könnte, würde ich die Zeit zurückdrehen"
Bundeskanzlerin Angela Merkel würde gern "die Zeit zurückdrehen"
Bundeskanzlerin Angela Merkel will nicht Schuld an der Wahlschlappe der CDU in Berlin sein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?