11.01.10 15:58 Uhr
 649
 

Sebastian Schweinsteiger wurde Opfer eines Streiches

Derzeit befindet sich der FC Bayern München in einem Trainingslager im Emirat Dubai.

Wie ein Video beweist, wurde dort ein "Anschlag" auf Mittelfeldspieler Sebastian Schweinsteiger verübt.

Allerdings stellte sich der Anschlag nach dem ersten Schock als Spaß eines Komikers heraus, der für den Sender arbeitet, von dem der Fußballer interviewt wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Opfer, Bastian Schweinsteiger, Streich
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger auf Mannschaftsfoto absichtlich vergessen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wird bei Manchester als Verlust verbucht
Fußball: Bastian Schweinsteiger in Manchester-Kader aufgenommen - Zweite Chance?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2010 16:12 Uhr von brainbug1983
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Etwas mehr Infos wären vielleicht nicht schlecht gewesen?
Kommentar ansehen
11.01.2010 16:25 Uhr von uhlsport
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Bastian Schweinsteiger: Auch wenn der name Sebastian häufig im Zusammenhang mit Schweinsteiger genannt wird, so ist Bastian Schweinsteiger sein korrekter Name.
Kommentar ansehen
13.01.2010 18:43 Uhr von urxl
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
ganz schwach: Praktisch ohne echte Aussage, völlig belanglos und dann auch noch der Vorname des Spielers falsch: Schlimmer gehts kaum!

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bastian Schweinsteiger auf Mannschaftsfoto absichtlich vergessen
Fußball: Bastian Schweinsteiger wird bei Manchester als Verlust verbucht
Fußball: Bastian Schweinsteiger in Manchester-Kader aufgenommen - Zweite Chance?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?