11.01.10 15:29 Uhr
 2.176
 

Bremen: Mann ersticht zwei Frauen auf offener Straße

Grausames Verbrechen in Bremen: Ein Mann hat öffentlich zwei Frauen erstochen.

Laut Zeugenaussagen kam eine Frau aus einem Hauseingang gerannt, offenbar auf der Flucht vor dem Mörder. Dieser erwischte sie aber und stach wie besessen auf sie ein.

Die zweite Leiche wurde in der Einfahrt einer Garage gefunden. Der Täter konnte mittlerweile festgenommen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Frau, Polizei, Mord, Bremen, Delikt, Bluttat
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: Soldaten erschießen 13 Kameraden im Schlaf
Syrien: Regimetruppen starten Bodenoffensive gegen Rebellen
Ägypten: Behandlung in Hochsicherheitsgefängnis gleiche Folter

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2010 15:33 Uhr von ferrari2k
 
+5 | -21
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2010 15:41 Uhr von heavensdj
 
+16 | -2
 
ANZEIGEN
hätte ich das gesehen (ganz ehrlich), ich wäre erstarrt... leider
Kommentar ansehen
11.01.2010 15:59 Uhr von 11111000000
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
Oh man, was ist heute nur los?! Bei den News heute sollte man Lieber zu hause bleiben und keinem die Tür aufmachen.
Kommentar ansehen
11.01.2010 16:15 Uhr von DerN1cK
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
Schlimme Tat: vielmehr interessiert mich das Tatmotiv. Eifersucht, finanzielle Probleme, Ehrenmord oder wie oder was. Jetzt heißt es warten.

Mein Mitleid mit den Angehörigen und den Augenzeugen
Kommentar ansehen
11.01.2010 16:54 Uhr von golz
 
+18 | -8
 
ANZEIGEN
Ehre? Moslem?
Kommentar ansehen
11.01.2010 17:23 Uhr von Zintor-2000
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Angaben zum Täter, zum evtl. Grund oder nur zur Umgebung würden hier helfen die ganze GEschichte einordnen zukönnen.

Zum Glück haben Sie den täter, das wäre noch was gewesen, wenn er davon gekommen wäre.
Kommentar ansehen
11.01.2010 23:12 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Nichts genaues weiss man nicht: nur die rassistischen Hellseher wissen schon wer es war.

die Polizei bezeichnet den Fall als mysteriös.
Kommentar ansehen
12.01.2010 14:09 Uhr von worf10
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Zintor2000 ist ein Rassist: Kein Wunder das hier so wenig los ist, Täter war ein Deutscher
Kommentar ansehen
12.01.2010 17:19 Uhr von patrickb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Missglückter Raubüberfall http://www.sueddeutsche.de/...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Afghanistan: Soldaten erschießen 13 Kameraden im Schlaf
Syrien: Regimetruppen starten Bodenoffensive gegen Rebellen
Phänomen Oktoberfest-Porno - Viele Filme im Netz: Die Hintergründe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?