11.01.10 15:10 Uhr
 4.429
 

Piraten: Nackt-Flashmobs auch in Düsseldorf und Frankfurt (Update)

Die Piratenpartei protestiert derzeit heftig gegen den Einsatz von Nacktscannern auf Deutschen Flughäfen (Shortnews berichtete).

Die Mitglieder zogen sich neben dem Berliner Flughafen Tegel auch auf den Flughäfen von Frankfurt und Düsseldorf aus.

Das Motto der Aktion: "Ihr braucht uns nicht scannen, wir sind schon nackt."


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Frankfurt, Düsseldorf, Pirat, Piratenpartei, Flashmob
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Ajatollah Ali Khamenei gegen Kandidatur von Mahmud Ahmadinedschad
Nach "Umvolkungs"-Tweet: SPD-Vize fordert Rauswurf von CDU-Abgeordneten Kudla
BMW-Lobby diktierte 2015 EU-Abgasnormen für Diesel, Seehofer und Merkel halfen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2010 15:36 Uhr von Houseuser
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
lumburg: welcome in germany ^^
Kommentar ansehen
11.01.2010 15:37 Uhr von CAA
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
dass dieser flashmob eben eine solche demonstration ist, hast wohl nicht verstanden?

flashmobs sind halt gerade in mode, das ist alles^^
Kommentar ansehen
11.01.2010 15:40 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+5 | -23
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
11.01.2010 15:56 Uhr von iamrefused
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich hasse: mode! :P
Kommentar ansehen
11.01.2010 16:28 Uhr von Rob550
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ lumburg: So istes nun mal (leider) in dieser Gesellschaft. Die Leute regen sich über jeden sch**ß auf aber sind zu faul was zu sagen und dann noch CDU & Co wählen.

Wenn dies ein aufruf zum Flashmob war sag mir bitte rechtzeitig bescheid, ich bin dabei.
Kommentar ansehen
11.01.2010 17:03 Uhr von RockingPope
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
Worum geht es hier überhaupt ? Um den Flashmob ? Um die Demo ? Um die Piraten ?
7 Vorredner, und 9 Meinungen...

1. Die News ist von Truman...sehr kurz, dafür aber auch schlecht geschrieben.

2. Wie immer ist die Quelle dnews. Auch nicht grade Vorbildlich.

3. Flashmob ist meiner Meinung nach einfach nur eine moderne, unkonventionelle und mehr oder weniger unorganisierte Art einer richtigen Demo. Aber ein schönes Mittel zum Zweck um seine Meinung zu vertretten.

4. Die Piraten machen das gleiche, wie die Grünen in den 80er gemacht haben, nur heute und auf ihre Art :-P

5. Finde ich, wie ein paar meiner Vorredner auch, Nacktscanner auch eine bodenlose Frechheit. Nur weil sich ein (in Zahlen: 1) Typ mit einer komischen Unterhose in ein Flugzeug gesetzt hat, werden alle Fliegenden unter Generallverdacht gestellt, ein Terrorist zu sein.
Es ist völlig richtig, dass man Menschen schützen muss, grade im Flugzeug, da gibt es wenig Ausweichmöglichkeiten.
Es mag auch sein, dass sich genug Menschen sagen "Kein Problem, ich habe ja nichts zu verbergen...".
Wer möchte wildfremden Menschen seine Nippel- oder sonstige Piercings zeigen (Oder noch ganz andere Dinge) ?
Spätestens wenn irgendwer die Dinger übers Internet und Netzwerk der Flughäfen gehackt hat und das ganze als Livestream im Netz ist, schreien alle rum...

6. Steuern zu zahlen ist vollkommen in Ordnung, damit wird auch schliesslich was gemacht. Nicht in Orndung ist, dass seit Anfang 2010 alle Arbeitgeber die Informationen über ihre Mitarbeiter an eine zentrale Stelle lieferen müssen.

7. Grundsätzliches: Langsam geht es echt zu weit, Nackscanner, Vorratsdatenspeicherung, Bundestrojaner, was-weiss-ich

So, genug aufgeregt :-P
Erst wenn du stirbst, bist du kein potenzieller Terrorist mehr...

Tschüss, Sharif el Rockingpoe

P.S. Überschrift ist schlecht gewählt
Kommentar ansehen
11.01.2010 17:31 Uhr von aawalex01
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@The_Chilled_Monkey: Der einzige der arm ist bist du.Das ist ne klasse Aktion die aufmerksamkeit erzielt die auf weiteren Flughäfen zumindest in Deutschland stattfinden wird.

Und erkläre mir mal warum das jetzt kommerziell werden sollte,nur weil die Piraten ein Flashmob veranstalten.Dafür gibt es ein Mega LOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOOL
Kommentar ansehen
11.01.2010 18:08 Uhr von Götterspötter
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ lumburg: Du hast meine 100%-zustimmung :( ......

.... leider bekommt man die Menschen heute nicht mehr mit wirklichen "Inhalten" dazu sich für etwas einzusetzten ...... zu demonstrieren ,...... etc.

liegt vieleicht daran das es keinen "Event-Charakter" hat und dann nicht hipp genug ist ???
liegt wohl an RTL/Sat1/Pro7-Verblendung - höchstwahrscheinlich ...

... oder das die Oberflächlichkeit sich seit ein paar Generationen mit Egoismuss gepaart hat ???

wer weis ?

Selbst unsere Demokratie wird daraus aufrechterhalten -
schaut euch doch mal an wo die "Wahl-Stimmen-sieger" zu finden sind - ohne Medienrummel geht es nicht mehr :(

Vieleicht sollte man die nächste Wahl als "Flashmob" tarnen :)

[ nachträglich editiert von Götterspötter ]
Kommentar ansehen
11.01.2010 18:11 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
warum kommerziell? Von mir aus nicht direkt kommerziell, mir ist einfach kein anderes Wort eingefallen.
Aber was ein Flashmob eigentlich ist, habe ich oben beschrieben. Und das, was die Piraten machen, ist 100%-ig kein Flashmob, sondern eine öffentliche Demo.
Sowas gehört nicht als Flashmob bezeichnet.
Kommentar ansehen
12.01.2010 08:25 Uhr von Fleischpeitsche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hab ich was im Auge, oder sind die gar nicht nackt?

Amateure...
Kommentar ansehen
12.01.2010 09:47 Uhr von Vinnyl
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
nice: ich find ne coole aktion :D
Kommentar ansehen
12.01.2010 11:25 Uhr von EdwardTeach
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zum: GLück unternimmt wenigstens eine Partei etwas gegen Nacktscanner, aber die Piraten wollen ja auch den Überwachungsstaat abschaffen und machen auch etwas dafür. Ich bin auch dagegen alle Seiten die ich google überwachen zu lassen und bei Formularen mein ganzes Leben nieder zu schreiben.

Wird eigentlich mal Zeit für eine grundlegende Änderung in Deutschland, frage mich halt wer da noch die altbekannten Verbrecher wählt.

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Google: Android-Nachfolger hört auf den Codenamen "Andromeda"
Weltraumteleskop Hubble erspäht Wasserfontänen auf Jupitermond Europa
"Monty Python"-Star hat Demenz - Terry Jones wird verlernen zu sprechen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?