11.01.10 13:59 Uhr
 164
 

Wissenschaftler stellen fest: Pflanzen sind temperatur-reaktiv

Je nach Außentemperatur schalten pflanzen bestimmte Gene aktiv ab, während andere "angeschaltet" werden. Das haben Wissenschaftler vom John Innes Centre in Norwich herausgefunden.

"Entwirrt sich die DNA, so werden Hunderte von Genen angeschaltet", erläutert Wigge, einer der Forscher. Die Ergebnisse sollen vor allem für die Ernährung der Weltbevölkerung von Belang sein.

Wenn die Pflanzen jedoch besser verstanden würden, könnte man auf die künftigen Belange besser reagieren und die Erträge steigern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: shorti-car
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wissenschaftler, Pflanze, Reaktion, Temperatur
Quelle: www.wissenschaft.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2010 14:42 Uhr von Fireproof999
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seit wann haben den Pflanzen eine DNA? Die haben ja bekanntlich RNA
Kommentar ansehen
11.01.2010 19:34 Uhr von Beergelu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Fireproof999: Natürlich haben Pflanzen DNA.

RNA als Erbinformationsspeicher kommt nur bei einigen Viren vor, sonst besitzt jedes Lebewesen DNA als Erbgut.

RNA kommt natürlich auch vor, da die DNA in RNA umgeschrieben wird um anschließend Proteine herzustellen (siehe Transkription und Translation)

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?