11.01.10 10:42 Uhr
 684
 

USA: Nach 17 Jahren - Fernsehikone Jay Leno verliert Show

Eine der absoluten Showikonen der Vereinigten Staaten wird immer mehr demontiert.

Nachdem Jay Leno schon im Mai nach 1.000 Folgen seine "Tonight Show" verloren hatte, ging ihm nun auch der Nachfolger "Jay Leno Show" flöten.

NBC sendet auf dem Sendeplatz stattdessen ab Februar die Olympischen Winterspiele.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: USA, TV, Fernsehen, Jay Leno
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
11.01.2010 13:14 Uhr von TrangleC
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaube da hat jemand was durcheinandergebracht. In Wirklichkeit ist nämlich seit Wochen in den amerikanischen Medien die Rede davon dass die Quoten von Conan O´Brian, Lenos Nachfolger, zu schlecht seien und das deshalb O´Brian rausgeschmissen werden soll und Leno seine alte Show wieder machen soll.
Kommentar ansehen
13.01.2010 08:28 Uhr von Grauezelle
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@TrangleC: Zeig mir mal wo du das gelesen hast. o.O

Da steht nichts davon. Vielleicht zu viel Fantasie?

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?