10.01.10 14:41 Uhr
 5.158
 

Karin Russel spricht über ihren Sohn von den "Böhsen Onkelz"

In einem Interview sprach Karin Russel über ihren Sohn, den Frontmann der "Böhsen Onkelz", der in der Silvesternacht schuld an einem schlimmen Unfall gewesen sein soll. Sie hat noch regelmäßig Kontakt zu ihrem Sohn und kümmert sich um ihn und seinen Bruder Kai Russel.

Er soll oft eine Weltuntergangsstimmung haben und alles und jeden schlecht finden. Außerdem spreche er oft vom Sterben.

Das Sorgerecht für den Sohn hat der Bruder, da Kevin Russel und seine Frau Andrea erzieherisch versagt haben.


WebReporter: K3V1N
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Unfall, Mutter, Sohn, Interview, Böhse Onkelz, Kevin Russell
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Böhse Onkelz, Die Lochis, Andrea Berg & Co. für den Echo nominiert
"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2010 15:21 Uhr von BurnedSkin
 
+12 | -16
 
ANZEIGEN
Weia: "Das Sorgerecht für den Sohn hat der Bruder, da Kevin Russel und seine Frau Andrea erzieherisch versagt haben."

Das Sorgerecht für den eigenen Sohn verlieren, asozialer geht´s ja wohl nicht mehr -- und solche Versager werden dann auch noch von anderen Leuten als "Legenden" gesehen.

Grausig.
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:47 Uhr von K3V1N
 
+12 | -8
 
ANZEIGEN
Musikalisch gesehen halte ich die Onkelz für Legenden, den Menschen Kevin Russel eher nicht
Kommentar ansehen
10.01.2010 16:06 Uhr von Ridiii
 
+10 | -9
 
ANZEIGEN
Er spricht vom Sterben?! Der soll mal selbst Sterben bevor er andere in nen Unfall verwickelt und dann feige abhaut. Vollpfosten...
Kommentar ansehen
10.01.2010 19:51 Uhr von K3V1N
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
Warum wird meine News eigentlich negativ bewertet ?
Ich bräuchte bisschen Kritik
Kommentar ansehen
10.01.2010 20:59 Uhr von snake-deluxe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
typisch BILD: mal zur lieben Frau Mama fahren und die ausfragen, wenn es sonst nix zu berichten gibt...
Kommentar ansehen
11.01.2010 20:43 Uhr von Pitbullowner545
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
und: vorallem haben, diese ach schreiben wir es aus, arschlöcher von redakteuren nix rausbekommen was nichts rausbekommen was nicht eh schon seit x jahren bekannt ist..

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Böhse Onkelz, Die Lochis, Andrea Berg & Co. für den Echo nominiert
"Böhse Onkelz": Memento auf Platz eins der Albumcharts
"Böhse Onkelz": Nur häppchenweise Informationen zu "Memento"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?