10.01.10 14:35 Uhr
 2.115
 

Fußball: Toni Kroos will zurück zum FC Bayern oder ins Ausland wechseln

Toni Kroos wurde vom FC Bayern München zu Bayer Leverkusen ausgeliehen. Dort konnte er in der Vorrunde, in der er in jedem Spiel eingesetzt wurde, mit sechs Treffern überzeugen.

Am Ende der Saison wird Kroos dann entweder zurück zum FC Bayern wechseln oder ins Ausland, was für den Mittelfeldspieler auch in Frage kommt. Zwar wäre es einerseits "reizvoll, sich in München durchzusetzen", allerdings würde er auch "ins Ausland wechseln, wenn das Angebot sportlich passt".

Für Toni Kroos wird es vor allem darauf ankommen, wie die Gespräche mit dem Vorstand des FC Bayern ablaufen werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, FC Bayern München, Ausland, Wechsel, Bayer Leverkusen, Toni Kroos
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hertha BSC entschuldigt sich für pöbelnden Tweet an FC Bayern München
Fußball: Braune Stellen im Rasen vom FC Bayern München - Krankheit vermutet
Fußball: Magen-Darm-Virus geht unter Spielern des FC Bayern München um

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2010 15:02 Uhr von GhostyxD
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
..ich an seiner Stelle würde bei Bayer bleiben wenn ich könnte, bei den BayerN wäre mir das Risiko, am Ende doch nur auf der Bank rum zu gammeln, viel zu hoch.

[ nachträglich editiert von GhostyxD ]
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:07 Uhr von swam7
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
mh mh mh So gern ich ihn nächste Saison bei den Bayern sehen würde, aber ich glaube er sollte noch ein Komplettes Jahr bei Leverkusen bleiben. Für sein Reifeprozess wäre das das Richtige!
Um das selbe Phänomen, wie bei Phillip Lahm zu erleben, sollte er noch ein Jahr bei Leverkusen bleiben, da sie mit Sicherheit International spielen werden.

Da Kroos nächste Saison zurückkehren wird und Ribery wohl wechselt, sehe ich in Kroos einen würdigen Nachfolger!
Für das Geld was man für Ribery bekommt sollte man Kroos einen Weltklasse Defensiven Mittelfeld Spieler zur Seite stellen und schon ist die Seite genauso Stark wie mit Ribery!

Jungs freut euch wir haben wieder einen echten Superstar in Deutschland nach Ballack. Wir werden noch viel Spaß an diesem Jungen haben!!!
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:17 Uhr von Mario1985
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ballack: =Superstar??? Naja vlt wohl, aber echt Weltklasse war der nur 1-2Jahre, danach hat man von ihm nicht mehr viel gesehen........ Aber der hat sein Zenit auch schon überschritten, und ob Toni Kroos ein Weltklasse Spieler wird bleibt noch abzuwarten, es sind schon soviel junge spieler hochgelobt worden, und es ist nichts rausgekommen... Siehe Lars Ricken, Sebastian Deisler etc.......
Kommentar ansehen
10.01.2010 18:07 Uhr von Murinho85
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@swam7: nun lass mal die Kirche im Dorf...
Kroos und Ribery-Nachfolger!??? er ist gut keine frage aber so stark wie ribery ist er nicht... Ribery, Robben, das sind nochmal ein bis zwei klassen höher
Kommentar ansehen
10.01.2010 21:26 Uhr von swam7
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Murinho85: Ja?
Kroos kann ein starker Ribery Nachfolger sein !!
Was ist daran bitte falsch?
Ich kenne keinen anderen Spieler der besser in diese Rolle passen würde ..

Natürlich kann kein Spieler der Welt Ribery 1 zu 1 ersetzen davon spreche ich ja auch nicht, aber als Nachfolger setze ich in Kroos sehr große Hoffnungen ...

Natürlich wünsche ich mir als Bayern-Fan, dass Ribery bleibt, aber am Ende geht so ein Spieler immer! Leider
Kommentar ansehen
10.01.2010 21:27 Uhr von RolO_1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
lülz: ribery ist LA und Kroos OM allein deshalb ist der vergleich Lülzig
Kommentar ansehen
10.01.2010 21:36 Uhr von swam7
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
lol: natürlich ... hör ma auf Fussballmanager oder Fifa zu spielen ..
Da fallen die Werte eines Spieler nämlich, wenn man die Position wechselt, aber in Wirklichkeit ist das anders...

Dann schau mal wieviele Tore Kroos von der Linken Außenbahn vorbereitet hat .. oh entschuldige .. geht ja nicht da er ja OM Spieler ist .. verdammt da habe ich mich verguckt
Kommentar ansehen
11.01.2010 07:14 Uhr von Nadir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Er soll lieber in Bayer bleiben, er wurde zu einem Wichtigen Spieler für die Bayer und hat sich sogar etabiliert, der wechsel nach München würde vielleicht schief gehen und er wird vielleicht nur auf den Bänken rumgammeln.
Schade um so einen Talent!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hertha BSC entschuldigt sich für pöbelnden Tweet an FC Bayern München
Fußball: Braune Stellen im Rasen vom FC Bayern München - Krankheit vermutet
Fußball: Magen-Darm-Virus geht unter Spielern des FC Bayern München um


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?