10.01.10 12:33 Uhr
 956
 

Zahnersatz: Bei alternativer Methode in 10 Minuten

Viele Zahnärzte verschweigen, dass es für einen Zahnersatz auch eine alternative, zeitsparendere Methode gibt.

Bereits vor 25 Jahren hat man eine Computertechnik erfunden, bei der ein digitaler Abdruck des Gebisses gemacht wird und dieser gleich weiter zur Bearbeitung des Implantats an eine Fräsmaschine geschickt wird. Der Zahnersatz ist dann in zehn bis 15 Minuten fertig.

Allerdings haben nur wenige Praxen die erforderliche Technik. Die Vorbereitungen für die Aufnahme des Digitalbildes sind leicht aufwendiger als bei einem herkömmlichen Abdruck. Außerdem war die Software bei den ersten Generationen nicht sehr anwendungsfreundlich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Arzt, Minute, Methode, Praxis, Zahnersatz
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hochwald-Milch: Große Rückruf-Aktion von H-Milch, vermutlich mit Keime belastet
Studie: Deutsche meiden Dicke und glauben, sie sind nur zu faul
Hausstaubmilbenallergie im Herbst