10.01.10 10:38 Uhr
 12.714
 

Schlafphasenwecker: Mit dem iPhone fitter in den Tag

Apple selbst wirbt mit dem Satz "Es gibt für alles eine App". In der Tat schaffen es immer mehr Apps in den AppStore und man ist immer wieder überrascht, was mit dem Gerät möglich ist.

Neueste Idee: Ein Schlafphasenwecker auf dem iPhone. Für einen geringen Betrag kann man derzeit die Applikation "sleep cycle alarm clock" erwerben, welche einem verspricht, fitter und ausgeschlafener in den Tag zu starten.

Anhand der Beschleunigungssensoren im iPhone wird der Schlaf der betroffenen Person analysiert. Im Rahmen eines voreingestellten Zeitraumes weckt das iPhone dann, sobald eine leichte Schlafphase entdeckt wurde. Das Ergebnis soll ein deutlich leichteres "aus dem Bett kommen" sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Apple, iPhone, App, Schlaf, Wecker, Schlafphase
Quelle: blog.chackzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Facebook will mit Business-Version die Büros erobern
Blackberry will mit neuem Smartphone wieder in die Oberklasse zurück
Deutschland: Verkehrsminister will 5G-Standard als erstes Land flächendeckend einführen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
10.01.2010 11:03 Uhr von fiver0904
 
+11 | -6
 
ANZEIGEN
Sehr gutes App: Habe ich zufälligerweise gerade heute Nacht ausprobiert.
Wie verlässlich und "wissenschaftlich" korrekt die Statistik exakt ist kann ich nicht sagen, aber die "Aufwach-Zeiten" stimmen exakt.

http://img51.yfrog.com/...

Scheinbar komme ich gar nicht so richtig in die Tiefschlaf-Phase - so im Vergleich zu der Beispielstatistik, dort schlägt die Tiefschlaf-Phase sehr weit nach unten aus. Vielleicht ist das der Grund warum ich morgens immer so im Eimer bin...?!

EDIT:
Das App kostet 0,79€

[ nachträglich editiert von fiver0904 ]
Kommentar ansehen
10.01.2010 11:42 Uhr von partyboy771
 
+20 | -11
 
ANZEIGEN
das muss mir jetzt einer erklären wie das telefon rausfinden will wann ich meine tiefschlafphasen habe
Kommentar ansehen
10.01.2010 11:55 Uhr von ChackZzy
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
@partyboy771: "Anhand der Beschleunigungssensoren im iPhone wird der Schlaf der betroffenen Person analysiert."

Laut wikipedia gibt es verschiedene Schlafphasen. In den Tiefschlafphasen bewegt man sich kaum bzw. gar nicht, während man sich in den wacheren Phasen bewegt. Diese Bewegungen registriert das iPhone dann über die integrierten Beschleunigungssensoren ;)

So zumindest die Theorie.

[ nachträglich editiert von ChackZzy ]
Kommentar ansehen
10.01.2010 12:02 Uhr von Angel-Knight
 
+17 | -8
 
ANZEIGEN
Muss: ich mir das iPhone dann zum schlafen an die Brust tapen oder was?
Kommentar ansehen
10.01.2010 12:10 Uhr von readerlol
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Schlaflabore: adeee... Es gibt für alles eine App.
Kommentar ansehen
10.01.2010 12:44 Uhr von Jaecko
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
Gibts eigentlich auch ne App zum Telefonieren?...
Kommentar ansehen
10.01.2010 12:57 Uhr von Wurst_afg
 
+17 | -0
 
ANZEIGEN
@jaecko: ja gibt es.. kostet 50€ bei t-mobile
Kommentar ansehen
10.01.2010 13:05 Uhr von himmel
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
zufall habe die App Gestern zufällig auch im App-Store gesehen, ich denke schon, dass sie hilft, zumindest habe ich wenig bis keine Rezession gelesen in der die eigentliche Funktion bemängelt wird. Das sollte ja eigentlich schon für die App sprechen, da wie überall so auch imm App-Store die "Schei* App ich will mein Geld zurück, geht überhaupt nicht" Schreier ganz groß vertreten sind^^ Die meisten Beschwerden kommen glaube ich über das nichtabschalten des Bildschirms...
Kommentar ansehen
10.01.2010 13:37 Uhr von TheDuffman85
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Android: Und was soll dadran neu sein? Gibts für Android schon lange.
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:26 Uhr von Bud_Bundyy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@kernsaft: Das Programm arbeitet noch wenn man den Bildschirm sperrt?

Das wäre eine Lösung....

Bei mir funktioniert es prima, nur der Bildschirm nervt.
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:32 Uhr von himmel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Bud_Bundyy: also so wie ich das verstanden habe funktioniert das Programm dann eigentlich nicht mehr, da durch das sperren des Geräts alle Sensoren ausgeschaltet werden -> nur Tiefschlaf, da sich das Gerät "nicht bewegt"
Kommentar ansehen
10.01.2010 15:38 Uhr von thugballer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
lumburg was laberst du: [edit;prepina]
wenn man in der tiefschlafphase geweckt wird, ist man automatisch down, während es in schwächeren phasen verträglich ist.
du solltest dich erst informieren bevor du meinst uns durch dein weltbild besonders vorzukommen
Kommentar ansehen
10.01.2010 17:48 Uhr von ThomasHambrecht
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Heute morgen kam ich mit dem Auto wegen Glatteis nicht mehr aus dem Parkplatz. Leider habe ich kein iPhone. Hätte es dazu auch eine App gegeben?
Kommentar ansehen
10.01.2010 19:12 Uhr von svenna80
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
App fürs Klo? Gibt´s auch nen App, mit dem ich mir dann, wenn das Klopapier auf dem Lokus alle ist, den Arsch abwischen kann?
Kommentar ansehen
10.01.2010 21:11 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@svenna80 Ja - zum Abwischen deines Allerwertesten kannst du doch das iPhone selbst benutzen.
Kommentar ansehen
10.01.2010 22:00 Uhr von einerderwiekeinerist
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
schön, wenn mann dann ne sms kriegt während man das iphone an den arm geklebt hat, dann kannste den phasenwecker rauchen weil du schon nach 1/100 sekunde im bett stehst *VIBBBRRRRR*

ps:

WebReporter: ChackZzy
Quelle: blog.chackzz.de

schöne werbung :D
Kommentar ansehen
11.01.2010 07:47 Uhr von herr_tichy
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Gibts schon länger auch ohne iPhone: siehe hier: http://www.axbo.de/

Ist halt schweineteuer. Ich habs ausprobiert, weil ich bei andauernd wechselnden Aufstehzeiten Probleme hab, aus dem Bett zu kommen und oft noch zwei, drei Stunden total groggy bin. Seit ich den Wecker hab, geht das wesentlich besser. Ein Kumpel hat sich das Ding ausgeliehen und es bringt ihm gar nix. Kommt wohl auf die einzelne Person an - aber ok, dafür hat man ja das Rückgaberecht...
Kommentar ansehen
11.01.2010 11:09 Uhr von -rico-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nur mal ne frage: was passiert wenn ich nen hund oder eine katze habe?und die katze springt in der tiefschlafphase aufs bett? werd ich dann nachts um 3 wachgeklingelt? o.O
Kommentar ansehen
13.01.2010 13:28 Uhr von Cyphox2
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Super und bei Apple häufen sich dann die Reklamationen wegen gebrochenen Display etc., man muss das Ding ja quasi die ganze Nacht am Körper haben, inkl. draufliegen und derlei Quälereien

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt ziehen sich Prominente nackt im Fernsehen aus
Wien: Amokfahrt und "Allahu Akbar"-Rufe
Frankfurt/Main: Polizei hat Kontrolle über Bahnhof verloren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?