10.01.10 09:31 Uhr
 115
 

Dacia sei Dank: Renault mit starken Zuwachsraten

Zum 19. Mal in Folge konnte Renault seine Position als stärkster Automobilimporteur in Deutschland verteidigen.

So konnte Renault seinen Absatz 2009 im Vergleich zu 2008 um 45 Prozent auf 239.974 Pkw und leichte Nutzfahrzeuge steigern.

Ausschlaggebend war hier die Billigmarke Dacia mit einer Steigerung um 231 Prozent auf 84.897 Einheiten.


WebReporter: Rick-Dangerous
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Auto, Renault, Dank, Zuwachs, Dacia
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
14.08.2010 18:32 Uhr von michael.ist.schwul
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
2009: kann man aufgrund der Abwrackprämie nicht als normal einzustufen, da sich viele auf die Billigmarke Dacia gestürzt haben.

Besser wäre es gewesen, die Regierung hätte nicht für jeden abgewrackten Altwagen pauschal 2500,- Euro erstattet, sondern hätte auf die MWST von 19% solange verzichtet bis die 5 Millarden Euro verbraucht gewesen wären.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?