09.01.10 17:59 Uhr
 433
 

NY-Times hievt Leipzig als "Reise- Place to Go" weit vor Las Vegas auf Platz 10

In der renommierten US-Zeitung "New York Times" wurden für das begonnene Jahr 2010 die spannendsten Reiseziele ausgemacht. Unter den 31 interessantesten Zielstädte für die US-Amerikaner kam Leipzig auf Platz 10.

Während Sri Lanka auf dem 1. Platz, dank dem Bürgerkriegsende, landete, kamen die langjährigen Favoriten Los Angeles auf Platz 11 und die Spielermetropole Las Vegas nur auf Platz 17.

Leipzig wird stark empfohlen, da von April 2010 ab Besuche der Neo-Rauch-Retrospektive im Museum der Bildenden Künste stattfindet. Auch Freunde der elektronischen Musik kommen ganz auf ihre Kosten. Auf der Musikmesse (Pop Up) im Mai treten Zugpferde, wie Sevensol und Matthias Tanzmann auf.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Reise, Leipzig, New York Times
Quelle: nachrichten.lvz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2010 18:09 Uhr von Guschdel123
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Las Vegas ist auch nicht ´´schön´´ im eigentlichen Sinne, sondern lediglich verrückt, anders kann man es nicht ausdrücken.

Btw: Rei[s]eziele bitte ändern.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?