09.01.10 17:27 Uhr
 166
 

Mutiger Freizeitspaß: Skispringen für "Hobbyhüpfer"

Im thüringischen Rennsteig können mutige Freizeitsportler auf der sogenannten "kleinen Schanze" selbst einen Skisprung wagen.

In einem eintägigen Workshop zeigen Betreuer den Sprunganwärtern genügend Übungen und erklären ihnen alles Wichtige für den ersten Sprung, sodass am nächsten Tag alle Teilnehmer bestens vorbereitet sind. Verletzungen gibt es bei dem besonderen Schneespaß äußerst selten.

Im Landkreis Cham im Bayerischen Wald gibt es eine ähnliche Aktion. Allerdings sind die Teilnehmer dort bei ihrem Sprung mit zwei Seilen gesichert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hobby, Freizeit, Skispringen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Zoo Leipzig: Zwei Löwen brechen aus - Einer musste erschossen werden
Tafeln gehen die Lebensmittel aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2010 22:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verletzungen: selten? hängt das aber eher mit der teilnehmerzahl zusammen, oder?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?