09.01.10 17:27 Uhr
 168
 

Mutiger Freizeitspaß: Skispringen für "Hobbyhüpfer"

Im thüringischen Rennsteig können mutige Freizeitsportler auf der sogenannten "kleinen Schanze" selbst einen Skisprung wagen.

In einem eintägigen Workshop zeigen Betreuer den Sprunganwärtern genügend Übungen und erklären ihnen alles Wichtige für den ersten Sprung, sodass am nächsten Tag alle Teilnehmer bestens vorbereitet sind. Verletzungen gibt es bei dem besonderen Schneespaß äußerst selten.

Im Landkreis Cham im Bayerischen Wald gibt es eine ähnliche Aktion. Allerdings sind die Teilnehmer dort bei ihrem Sprung mit zwei Seilen gesichert.


WebReporter: Susi222
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Hobby, Freizeit, Skispringen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2010 22:43 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
verletzungen: selten? hängt das aber eher mit der teilnehmerzahl zusammen, oder?

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unglaublich: Schwuchtel bekommen gleiche Rente wie normale Menschen
Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour.
Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?