09.01.10 16:16 Uhr
 729
 

Ex-Frau von Boris Becker wirbt jetzt für Toiletten

Barbara Quinze, ehemals Barbara Becker, Ex-Frau von Boris Becker, wird ab Montag vermehrt im Fernsehen zu sehen sein.

Sie wird die neue Werbebotschafterin für Toilettenhersteller Geberit AquaClean und deren "I love water"-Werbekampagne.

Man hat sich die ehemalige Boris-Becker-Ehefrau als Werbegesicht ausgesucht, da die Eigenschaften von Wasser, Harmonie und Ruhe, in Barbara Becker perfekt dargestellt werden.


WebReporter: PauleMeister
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Frau, TV, Werbung, Toilette, Boris Becker, Barbara Becker
Quelle: zweinullig.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2010 16:35 Uhr von Klassenfeind
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja per se: nichts Ehrenrühriges..ich find´s Toll..!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
09.01.2010 16:51 Uhr von schwesterwelle
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Die Werbung passt zu ihr: Sie sieht einfach beschissen aus.
Zu Bobbele würde Werbung für Klobürsten passen.
Kommentar ansehen
09.01.2010 17:31 Uhr von opheltes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mhm So langsam versteh ich das mit dem Scheisse zu Geld machen....

oph.
Kommentar ansehen
09.01.2010 21:04 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
also: hat barbara quinze laut dem toilettenhersteller ein klo-gesicht....
Kommentar ansehen
09.01.2010 23:51 Uhr von Eis-Tee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja das mit dem Klo: kennt sie ja, Boris war ja anscheinend auch ein Griff ins selbige :D
Kommentar ansehen
24.01.2010 14:22 Uhr von P17244
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ist die Babs: nun eine Klofrau oder ist das eine WC Ente?

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Boris Becker zu rassistischem AfD-Tweet: "Es ist Zeit, auf die Straße zu gehen"
Köln: Boris Becker klagt gegen Ex-Manager Sascha Rinne
Ex-Trainer bezeichnet Tennislegende Boris Becker als "größenwahnsinnig"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?