09.01.10 11:06 Uhr
 1.961
 

Air Berlin meldet erneuten Zwischenfall mit einem Flugzeug

Gestern Abend ist es zu einem weiterem Zwischenfall eines Air Berlin Flugzeuges gekommen.

Eine Maschine war am Nürnberger Flughafen von der Rollbahn geschlittert und blieb im Schnee stecken. Die 133 Fluggäste sowie die Crew verließen die Maschine ohne Verletzungen. Es wurden jedoch Untersuchungen eingeleitet, damit man wisse wer die Schuld an dem Unfall trägt.

Der Flughafen blieb über zwei Stunden gesperrt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Berlin, Flugzeug, Flughafen, Air Berlin, Zwischenfall
Quelle: de.news.yahoo.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

12 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
09.01.2010 11:53 Uhr von shathh
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Es wurden jedoch Untersuchungen eingeleitet: damit man wisse wer die Schuld an dem Unfall trägt.

-> Der Anwohner, der am nächsten zum betreffenden Streckenteil wohnt und seiner bürgerlichen Streupflicht nicht nachgekommen ist.

Sofort einbuchten!
Kommentar ansehen
09.01.2010 12:04 Uhr von snake-deluxe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder: gibts hier...
http://tinyurl.com/...
Kommentar ansehen
09.01.2010 12:57 Uhr von Doomdayer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Oh, oh: und ich will nächste Woche mit denen Fliegen.
Na schönen dank oO
Kommentar ansehen
09.01.2010 13:18 Uhr von ROBKAYE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
...bei Air Berlin fliegen se anscheinend noch mit Sommerreifen...Das liegt an diesem ständigen Sparzwang im Billigflug-Segment ;-)

Aber Ryan Air fliegt bestimmt mit Runderneuerten M+S Reifen.. ^^

*lol*

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
09.01.2010 13:20 Uhr von matze319
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Doomdayer: kein angst Doomdayern runter kommen alle wieder :D
Kommentar ansehen
09.01.2010 13:33 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE: "bei Air Berlin liegen se anscheinend noch mit Sommerreifen.."

Lufthansa hat schon vor drei Wochen ihre Maschinen mit Schneeketten ausgestattet. Da wird bei den Billigfliegern natürlich gespart. ;-)
Kommentar ansehen
09.01.2010 13:44 Uhr von Doomdayer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@matze: Das sowieso, aber sie kommen ja nichtmal rauf ;)
Kommentar ansehen
09.01.2010 13:48 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum bei Air Senegal kloppen se bei Flügen in die USA und EU jetzt vorsorglich Nägel inne Reifen...

...und bei Emirates gibts seit der Wirtschaftskrise überhaupt keine Reifen mehr... kost alles nur unnötig Geld... bei Schnee ist die Felge doch fast wie Schneeketten.

*ggg*

[ nachträglich editiert von ROBKAYE ]
Kommentar ansehen
09.01.2010 13:54 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ROBKAYE: Bin über Weihnachten von Weeze aus mit Ryanair geflogen. Saßen schon in der Maschine da musste der Pilot kurz vor dem Start noch raus und Schneeketten anlegen. Hat eine halbe Stunde gedauert, man war ich sauer ...
Kommentar ansehen
09.01.2010 14:00 Uhr von JustMe27
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Meine Nachbarinnen sind mit ihren Freunden letzte Woche mit dieser Airline München-Berlin und eben wieder zurück geflogen, aber da lag weder in MUC noch in Berlin soviel Schnee^^
Kommentar ansehen
09.01.2010 14:02 Uhr von ROBKAYE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum sei froh, dass ihm das nicht während des Flugs eingefallen ist ;-) Bei RyanAir weiß man nämlich nie so genau... der gute irische Whiskey lässt Menschen manchmal ganz eigenartige Dinge tun... iisssch waiss da bbschaid... ;-)
Kommentar ansehen
09.01.2010 15:51 Uhr von dose89
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr wisst: dass Hartmut Mehdorn inzwischen bei Air Berlin ist :P

Refresh |<-- <-   1-12/12   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?