09.01.10 09:08 Uhr
 855
 

Oscar Gewinnerin Halle Berry wurde am Flughafen bevorzugt behandelt

Am Flughafen in Montreal erhielten Halle Berry, ihr Lebenspartner Gabriel Aubry und das gemeinsame Kind Nahla eine bevorzugte Sicherheitskontrolle. Aubry fragte die Polizisten, ob es möglich wäre schneller kontrolliert zu werden, da man kaum Zeit noch hatte und die knapp zweijährige Tochter mit habe.

Die Polizei sorgte dann dafür, dass die Familie schneller abgefertigt wurde, indem man die drei aus der wartenden Menschenmenge heraus winkte. Eine Reporterin hat diesen Vorfall nun publik gemacht. Schließlich sei dies nicht in Ordnung gegenüber den anderen Kindern und Babys gewesen.

Der Beamte, der die Sicherheitskontrolle vorziehen lies, bekam nun einen Rüffel, denn eine Bevorzugung von Prominenten gibt es bei der Polizei in Montreal nicht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Gewinn, Skandal, Flughafen, Kontrolle, Oscar, Halle Berry, Prominente
Quelle: de.news.yahoo.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Halle Berry wird Beziehung zu Fotograf Cliff Watts nachgesagt