08.01.10 22:17 Uhr
 2.773
 

Schweiz: Rätselhafte qualmende Erdöffnungen auf Wiese wurden aufgeklärt

Ein Bauer in Hellikon rätselte vor Weihnachten über Aushöhlungen auf einem Wiesenstück.

Aus den bis zu 20 m tiefen Löchern trat Dampf aus, den zunächst niemand einzuordnen vermochte und Rätsel aufgab.

Nun haben Geologen die Ursache geklärt. Bei den Löchern handelt es sich um Dolinen, die bei entsprechender Größe ganze Erdschichten einstürzen lassen können. Inwiefern der Ort Hellikon hiervon betroffen ist, soll nun geprüft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Rätsel, Loch, Wiese
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

29. September 1941: Das Massaker von Babi Jar
Patent: Neues Urinal reinigt automatisch das männliche Geschlechtsteil
Studie: Musikgeschmack altert mit uns