08.01.10 17:37 Uhr
 962
 

Realistische Grafik in "GTA 4" - So geht´s

Das Spiel "GTA 4" verfügt bereits von Haus aus über eine recht ansehnliche Grafik. Diese kann per Mod jedoch noch einmal deutlich verbessert werden, indem man die ENB-Series-Mod installiert.

Boris Vorontsov, einer der bekanntesten Modder der Szene, ermöglicht noch realistischere Grafikdarstellung. Die aktuelle Version der Mod liefert neben Supersampling per Downsampling auch noch Screen Space Ambient Occlusion und geglättete Schatten. Des Weiteren wird die Beleuchtung angepasst.

Um die Modifikation zu installieren, muss "GTA 4"in Version 1.004 vorliegen. Die Quelle liefert eine ausführliche Beschreibung des Installationsprozesses, der nicht vollautomatisch ist. Zum Schluss wird darauf hingewiesen, dass für die Mod besonders potente Hardware benötigt wird.


WebReporter: hwg
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Grafik, Mod, GTA 4, "GTA 4"
Quelle: www.pcgameshardware.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 20:36 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ENB Ich hab mir für GTA SA dutzende ENBs angesehen. Jeder behauptete, seine sei am realistischsten.

Und was war?
Das Spiel war mit 90% dieser ENBs nicht spielbar, bei 9,99% hatte man immer noch das Gefühl entweder auf nem Drogentrip zu sein, oder grad durch ein extrem übertriebenes HDR-Bild zu rauschen. Maximal 0,01% waren brauchbar.

Für GTA IV rechne ich mit ähnlichem Schwachsinn.

Edit:

Hab mir grad mal die drei Vergleichsbilder in der Quelle angesehen. Mit ENB hat der Modder die Lichtstimmung komplett verändert und somit zerstört...

Das einzig gute sind verbesserte Kantenglättung, SSAAO und die Schatten. Wobei ich bei denen nicht 100% sicher bin, das ie Besser wurden.

[ nachträglich editiert von Jlaebbischer ]

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?