08.01.10 17:36 Uhr
 237
 

Gefrorene Scherben von 40 Bierkisten sorgten für Verkehrsbehinderung

Der Winter hat die Straßen in ganz Deutschland im Griff und für viele Autofahrer verläuft die Fahrt nicht immer glimpflich.

Ähnlich erging es einem Lkw-Fahrer in Stahnsdorf. In einer Kurve öffnete sich eine Seitenwand und ein Teil seiner Ladung kippte auf die Straße.

40 Kisten Bier landeten auf der Fahrbahn. Das Bier ergoss sich auf der Straße. Durch die Kälte froren die Scherben auf der Fahrbahn fest. Für rund zwei Stunden musste die Spur gesperrt werden.


WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Unfall, Verkehr, Scherben
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Berlin: Schwulenpopaganda für Kitas wird nachgedruckt!
Homophober Schwulenklatscher stellt sich der Polizei

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 18:09 Uhr von AlphaWulfman
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dass die Kästen: in der Kurve seitlich rausfallen, hat aber nix mit dem Winter zu tun, sondern einzig und allein mit Ladungssicherung.

Natürlich scheiße, Dass die Scherben sofort festfrieren :O
Kommentar ansehen
08.01.2010 18:39 Uhr von AlphaWulfman
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Hallokaetzchen: DOOH!!!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?