08.01.10 17:18 Uhr
 540
 

Streusalzknappheit: Supermärkte verzeichnen verstärkte Nachfrage nach Kochsalz

Weil in manchen Gegenden das Streusalz knapp wir, greifen die Verbraucher mehr und mehr auf normales Speisesalz zurück. Der Lebensmittelhändlers Edeka verzeichnet in einigen Regionen eine stark ansteigende Nachfrage nach Tafelsalz.

Discounter wie Rewe oder Penny spüren dies ebenfalls. "Der ein oder andere versucht das Streusalz durch Speisesalz zu ersetzen", kommentiert Rewe Köln den verstärkten Absatz von Kochsalz.

Umweltschützer empfehlen besser gar kein Salz, sondern "abstumpfende Streustoffe" wie Sand gegen die winterliche Glätte zu benutzen.


WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Supermarkt, Nachfrage, Streusalz, Kochsalz
Quelle: www.infranken.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Einigung im Tarifstreit bei VW
Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 18:51 Uhr von Borgir
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
streusalz: knapp? ist das ein scherz? bei uns (hoher norden) streuen sie seit tagen tonnenweise.....wie die bekloppten, meist sogar mehrmals am tag.....und das mit salz.....
Kommentar ansehen
09.01.2010 01:29 Uhr von Dark_Apollo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Streusalz: kaufen die meisten weil man damit den ganzen Tag den Bürgersteig Schneefrei halten kann. Hat ja nicht jeder Zeit, den ganzen Tag den Bürgersteig frei zu halten. Und das alles wegen dieser Räumpflicht, damit der Bundesbürger sich nicht auf die Schnauze packen kann, wenn draußen mal drei Schneeflocken rumfliegen.

Kam doch letztens so eine Tusse von der Stadtverwaltung meckernd in die Tankstelle:" Das is ganz schön glatt vor der Tür" Kommentar von mir:" Was ist nun besser ... Schlittschuhe oder ihre hochhackigen Stelzen was sie da anhaben?"

Gruß d_a

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Geblitzt: Andere Person angeben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?