08.01.10 16:42 Uhr
 305
 

Lockern die Banken bald ihre Kreditvergabe-Richtlinien?

Finanzexperten gehen davon aus, dass sich bald die Richtlinien für die Vergabe von Krediten an Verbraucher verändern werden.

Die stabile Lage auf dem deutschen Arbeitsmarkt lässt die Annahme zu, dass die Ausfallrisiken von Privatkrediten gering anzusetzen sind.

Dies könnte, laut der Meinung von Experten, dazu führen, dass die Geldinstitute ihre Vergaberichtlinien lockern, um an dem "Massengeschäft mit Verbraucherkrediten" ihren Anteil zu haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: NewsvomTage
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Bank, Kredit, Finanzen, Arbeitsmarkt, Vergabe, Richtlinie
Quelle: www.bankingportal24.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Commerzbank streicht 9.600 Stellen
Siemens streicht 1.700 Jobs in Deutschland
Trotz Embargo und Bürgerkrieg: Deutsche Firmen verdienen Millionen mit Syrien

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 21:53 Uhr von Rob550
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hier haben die "Experten" die Rechnung nicht mit den Banken gemacht. Die Banken reagieren so auf die Kriese:
Sie bekommen ihr Geld für fast umsonst, und legen es auf dem Aktienmarkt an, da es mehr Rendite erbringt, als wenn man das Geld an seine Kunden in Form von Krediten vergibt. Da die Bnken von uns demnach kein Geld wollen, erhöhen sie die Zinsen für Kredite.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Russland lehnt Forderung der USA ab, Assad nicht mehr zu unterstützen
Belgien: Zehntausende demonstrieren gegen Sparpolitik der Regierung
PKW-Maut: EU-Kommission klagt gegen deutsches Vorhaben vor dem EuGH


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?