08.01.10 15:34 Uhr
 2.128
 

USA: Affe, Bär oder Bigfoot - Familie filmte behaartes Etwas

Bei einem Spaziergang im US-Bundesstaat Maine hat eine Familie ein behaartes Etwas im Wald entdeckt und es gefilmt.

Die Filmaufnahmen zeigen ein affenähnliches Wesen, welches ein Berberaffe sein könnte. Dies wird allerdings vom amerikanischen Kryptozoologe Loren Coleman ausgeschlossen.

Worum es sich bei dem Wesen handelt ist noch unklar, allerdings vermutet Doleman, dass das Wesen einen Bigfoot darstellen soll, wobei es sich allerdings um einen Gag handelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: hans_peter002
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Video, Familie, Affe, Bär, Spaziergang, Bigfoot
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
SpaceX-Gründer: Mars-Reisen sollen 100.000 Dollar kosten
Forscher finden antike Münzen aus der Römerzeit in japanischer Schloßruine

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 15:44 Uhr von euruba92
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht ist es aber auch einfach nur Öff Öff ;)

http://4.bp.blogspot.com/...

http://media.viennablog.at/...
Kommentar ansehen
08.01.2010 16:38 Uhr von Guschdel123
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Wer hat bei ´nem Winterspaziergang auch nicht seine Digicam dabei^^
Kommentar ansehen
08.01.2010 19:16 Uhr von Leeson
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ euruba92: Ja geil wa!?
Der Öff Öff fetzt schon, wusste aber nicht das er umgezogen ist.

;))))
Kommentar ansehen
08.01.2010 20:05 Uhr von Tiroler_Maniak
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
quatsch das is Reinhold Messner ich als Tiroler weiss das !!! :P

http://www.hindu.com/...

[ nachträglich editiert von Tiroler_Maniak ]
Kommentar ansehen
08.01.2010 20:40 Uhr von Metalian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Guschdel123: Also ich finde es nicht besonders außergewöhnlich, dass jemand seine Digicam auf nen Winterspaziergang mitnimmt!
Verschneite Landschaften haben doch irgendwie was!
Kommentar ansehen
08.01.2010 21:55 Uhr von blade31
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
meine: Fresse da hockt einfach ein Affe in den Bäumen und gafft blöd in der gegend rum.

Bild sprach zuerst mit Bigfoot
Kommentar ansehen
09.01.2010 17:52 Uhr von JustMe27
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@blade31: In Maine gibt es meiner meines Wissens keine Affen^^
Kommentar ansehen
14.06.2010 01:00 Uhr von djsinus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht war es auch der Große Schweinebärmann...!? ;o)

Aber im Ernst: An Bigfoot möchte ich zwar gern glauben, aber bei DER Technik, die heutzutage zur Beobachtung unseres Planeten eingesetzt wird, hätte man einen solch großen Koloss doch sicher schon ausfindig gemacht!

Achtung, Witz:
2 Yetis treffen sich im Himalaya. Da sagt der eine: "Du, ich habe heute den Reinhokd Messner gesehen." Und der andere sagt: "Wie?! Gibt´s den wirklich!?"

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie gelangen chinesiche Skelette auf einen antiken römischen Londoner Friedhof?
Hauen Sie der meist gehassten Person auf die Fresse
Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?