08.01.10 14:50 Uhr
 145
 

Der Prosecco von Paris Hilton geht an die Börse

Paris Hilton hat sie bekannt gemacht, die goldene Prosecco-Dose aus dem Hause Rich. Nun wagt das Unternehmen den nächsten Schritt.

Mit dem Gang an die Frankfurter Börse soll die Expansion der Firma finanziert werden. Die Nachfrage nach der goldene Dose ist auf der ganzen Welt enorm.

Laut Firmengründer Günther Aloys haben Rich und Paris Hilton Prosecco erst bekannt gemacht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: te107
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Börse, Paris Hilton, Börsengang, Dose, Prosecco, Rich
Quelle: www.weinspot.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 15:04 Uhr von the_dark_shadow
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kann Prosecco gehen ? Ich habe schon mal davon gehört, dass man Teig gehen lässt, aber ein Prosecco der selbst an die Börse geht ???

und was passiert dann dort mit ihm ?
Wahrscheinlich saufen die Banker ihn einfach aus.

scnr
Kommentar ansehen
08.01.2010 15:45 Uhr von Katzee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Seit wann: gehört die Firma Paris Hilton, nur weil sie Werbung für das Produkt macht? Der Titel ist schlicht und einfach falsch.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?