08.01.10 13:16 Uhr
 21.356
 

Windows 7: Angeblicher "God Mode" ist nichts Neues

Diverse Webseiten berichten aktuell über einen angeblichen "God Mode" für Windows 7. Er soll es ermöglichen, alle Optionen in der Systemsteuerung in einem Menü zu zeigen.

Allerdings ist der Trick nicht neu, er funktioniert auch unter Windows Vista (dort droht aber offenbar Absturzgefahr). Außerdem ist der Nutzen zweifelhaft, denn die entstehende Liste ist nicht besonders übersichtlich.

Letztendlich kann man für den Trick jede beliebige Zeichenfolge verwenden. Der Begriff "God Mode" ist also willkürlich und sagt nichts über die Qualität des Tipps aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: techmaus
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, 7, Tipp, Windows 7, Windows Vista, Systemsteuerung
Quelle: www.pcgameshardware.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
08.01.2010 13:21 Uhr von Haruhi-Chan
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Bevor ich mir die Quelle durchlese:
Steht darin wie man in den "God Mode" kommt oder muss ich erst umständlich danach googlen? XD
Kommentar ansehen
08.01.2010 13:30 Uhr von Pils28
 
+10 | -4
 
ANZEIGEN
Ich finde den "GodMode" praktisch! Ist deutlich übersichtlicher, als normale Systemsteuerungsübersicht!
Kommentar ansehen
08.01.2010 13:31 Uhr von Techmaus
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
@ Haruhi-Chan: Das steht natürlich in der Quelle drin.
Kommentar ansehen
08.01.2010 13:34 Uhr von MrDesperados
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Alternative Man kann in das Suchfeld oben rechts in der Systemsteuerung etwas eingeben. Gebt unter Vista/7 mal den Buchstaben a dort ein und bestätigt mit ENTER.

Macht genau das gleiche, es besteht damit aber überhaupt keine Absturz Gefahr. Ich kenn diesen "Trick" von meinen Helpdesk Tätigkeiten schon ne halbe Ewigkeit...
Kommentar ansehen
08.01.2010 13:35 Uhr von Haruhi-Chan
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@Techmaus
Danke =D Zu oft lese ich die Quelle und werde enttäuscht xD
Jetzt kann ich das gleich mal ausprobieren *_*
Kommentar ansehen
08.01.2010 14:12 Uhr von uslurf
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
weitere Tipps: GodMode.{ED7BA470-8E54-465E-825C-99712043E01C}
Network Connections.{7007ACC7-3202-11D1-AAD2-00805FC1270E}
Wireless Networks.{1FA9085F-25A2-489B-85D4-86326EEDCD87}

Einfach die drei Ordner mal ausprobieren.
Kommentar ansehen
08.01.2010 14:36 Uhr von Doraymefayzo
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Der Name ist vielleicht doof gewählt. Aber Die Funktion selber finde ich klasse.
Kommentar ansehen
08.01.2010 14:45 Uhr von borgdrone
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
dasss: hätte man doch auch "Bill-Mode" nennen können
Kommentar ansehen
08.01.2010 14:51 Uhr von xInternetPiratx
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Mmmm Monster Kill: GodMode, Cheater, er hat an!
Kommentar ansehen
08.01.2010 17:35 Uhr von killozap
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Den "God-Mode": habe ich das erste mal im 3D-Egoshooter "Rise of the triad" kennengelernt, da hatte er den Namen auch echt verdient...
Der Bones-Modus war auch ganz nett, da wird man zum Hund und beisst die Gegner platt...
Kommentar ansehen
08.01.2010 21:08 Uhr von mb87
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nichts neues? Das ist die erste "News" darüber, dass etwas nichts Neues ist...
Kommentar ansehen
08.01.2010 22:08 Uhr von napster1989
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
Habe es: soeben unter Vista X64 ausprobiert. Leute lasst es damit sein . Selbst im abgescihertem Modus lädt der Desktop nicht mehr, bzw explorer.exe. Man muss dann über den abgesicherten modus mit eingabeaufforderung über DOS befehle den ordner manuell löschen...


Was für ein *********
Kommentar ansehen
09.01.2010 03:50 Uhr von tha_specializt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Titel: uslurf :
Dein zweiter Tip ist auch problemlos mit Drag & Drop machbar - alle Adapter einblenden lassen (du wirst wohl wissen wie das geht) und dann das Symbol dieses neuen Fensters einfach auf den Desktop ziehen! Das ging bereits unter Vista ... da braucht man keine GUIDs für.
So nennt man übrigens diese Zahlenkombinationen : GUID.

Davon gibt es Hunderttausende in Windows, jede Einzelne steht für etwas anderes, allerdings lösen nur wenige bestimmte Aktionen aus, zumal das garnicht vorgesehen ist - GUIDs sind lediglich IDENTIFIKATIONSNUMMERN, mehr nicht ... der Fakt, dass zB. bei deiner ersten GUID "zufällig" alle Elemente der Systemsteuerung expandiert angezeigt werden ist so gewollt und lediglich noch nicht explizit als Funktion in Windows eingebaut ... wird sich vermutlich irgendwann einmal ändern.
Ich würde auf keinen Fall andere GUIDs ausprobieren - der Kernel "horcht" auf eben Jenen und kann durch eine kontextfreie (dh : durch den Benutzer ausgelösten) Aufrufung vermutlich in Fehlzustände geraten ... was man in Vista zumindest zeitweilig sehr gut sehen konnte.

[ nachträglich editiert von tha_specializt ]
Kommentar ansehen
09.01.2010 11:43 Uhr von napster1989
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
warum habe ich ein minus bekommen? Dann probiert es unter vista aus .. HF :D
Kommentar ansehen
09.01.2010 11:58 Uhr von MrDesperados
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@napster1989: Probier mal meinen Tipp von der vorherigen Seite, da stürzt absolut nichts bei ab und man muss keine Ordner erstellen oder löschen...
Kommentar ansehen
09.01.2010 14:19 Uhr von creutz
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Vista 64Bit: Wer Vista64Bit installier hat sollte sich vorher wenigstens das Workaround googeln wie er den Ordner dann wieder wegbekommt - bei mir endete dieser God Mode in einer göttlichen Endlosschleife von explorer.exe absturz neustart absturz..

hängt aber vom system ab
Kommentar ansehen
09.01.2010 22:44 Uhr von Borgir
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
es wäre: glaub ich für viele leute gut, wenn es das nicht gäbe......ich sehe schon einen boom für computer-reparateure voraus...
Kommentar ansehen
10.01.2010 09:22 Uhr von toasd
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schöne funktion, aber warum "god mode"? son schwachsinn
Kommentar ansehen
20.01.2010 01:12 Uhr von MDRV
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
deswegen: hasse ich vista und 7 so weil viel zu dumme leute (ca so wie 100m feldweg) die grade mal ihren rechner hoch und runterfahren können irgend wo so etwas lesen und es ihnen viel zu leicht möglich ist irgendwas wichtiges kaputt zu machen
damit will ich keinem zu nahe treten und das is auch nicht der einzige grund warum ich nicht auf vista oder 7 oder 8( soll ja auch bald kommen) umsteigen werde
XP RULEZ (xp is in vielerlei hinsicht wesentlich besser als der neue quatsch und wenn man unbedingt dx10 unterstützen will dann hätte das auch nen service pack für xp getan und nicht 2 betriebssysteme erfordet ) das is alles nur geld macherei

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?