08.01.10 12:52 Uhr
 378
 

Zwei Tote durch ICE-Unfall in Bayern

Auf seinem Weg von Wien nach Frankfurt am Main hat ein ICE zwei Menschen in einem bayrischen Bahnhof angefahren.

Beide Opfer kamen dabei ums Leben. Die Ursache des Unfalls ist bisher nicht bekannt, genauso wie die Identität der Opfer.

Sowohl ein Selbstmord, als auch Unachtsamkeit kommen für die Polizei gleichermaßen in Frage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizei, Unfall, Tote, Zug, Bahnhof, ICE
Quelle: www.dnews.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Biografin: Prinz Charles litt angeblich unter Verfolgungswahn
Tanja Tischewitsch: Fett weggefroren und Brüste operiert
Vollverschleierung nun auch in Bulgarien verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?