07.01.10 23:04 Uhr
 1.161
 

Ohio: Zwei Mädchen überfielen waffenlos Bank und flüchteten mit Geldsack

Ein wohl seltener Überfall geschah in einer Bank im US-Bundesstaat Ohio. Zwei Mädchen im Alter zwischen 12 und 16 Jahren hatten die Bank betreten und einen Zettel mit der Aufforderung zur Geldübergabe der Kassiererin gereicht.

Den Teenagern wurde sodann ein Sack voller Banknoten übergeben. Anschließend verließen sie die Bank ungeschoren.

Dieser Überfall war völlig ohne Waffenbedrohung erfolgt. Über die Summe des erbeuteten Geldes ist noch nichts bekannt. Die beiden mit Kapuzen versehenen Mädchen wurden von einer Videokamera aufgenommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mädchen, Bank, Überfall, Ohio
Quelle: www.spiegel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Iran: Frauen kämpfen gegen das Verbot, Rad zu fahren
Australien verbietet per Gesetz nackte Hintern
AOK fordert wegen steigender Flüchtlingszahlen mehr Geld

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 23:25 Uhr von lina-i
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Rotfl: Ami´s...
Kommentar ansehen
07.01.2010 23:35 Uhr von Jaecko
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Da hatte die hinterm Schalter aber mächtig Cohones, wenn er vor zwei unbewaffneten Gören so nen Bammel kriegt...

[ nachträglich editiert von Jaecko ]
Kommentar ansehen
08.01.2010 00:07 Uhr von IfindU
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Hm, das ist ja weder Diebstahl noch Raub: Ist es denn eine Straftat, jemanden zu fragen ob man Geld bekommt?
Kommentar ansehen
08.01.2010 00:29 Uhr von mustermann07
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Villeicht: wollten sie nur etwas einzahlen.....
Kommentar ansehen
08.01.2010 01:38 Uhr von Shoiin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
das ging zu einfach ein Schelm, wer böses dabei denkt (:
Kommentar ansehen
08.01.2010 12:23 Uhr von Cenarius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"guten tag, ich möchte gerne diese bank überfallen, ist das möglich?"

"aber natürlich! das können sie direkt bei mir tun, ohne wartezeit!
dauert nur eine minute, ich mach eben nen sack geld für sie voll!"
Kommentar ansehen
08.01.2010 14:22 Uhr von journalist2010
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WIE GEIL IST DAS DENN: Dann kann man ja THEORETISCH auch ein Flugzeug so kapern aber dann wären diese NACKTSCANNER ja widerum sinnlos. Sind sie ohnehin aber so noch viel mehr.
Kommentar ansehen
09.01.2010 09:46 Uhr von Moppsi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hypnose? Wär eine Erklärung...
Kommentar ansehen
10.01.2010 09:35 Uhr von Ed_Strowanowski
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das erinnert mich stark an den Dialog von Pulp Fiction^^
Wo die beiden sich darüber unterhalten, dass man ne Bank mit nem "Scheiß Telefon" überfallen kann...

War ja ne schöne Idee von Tarantino, aber scheinbar benötigt man ja nichtmal ein Telefon :D

Aber die Idee mit der Hypnose find ich auch klasse. Wenns nich zwei Kinder gewesen wären,würde Ich das nichmal ausschließen :)
Kommentar ansehen
10.03.2010 18:35 Uhr von cyrus2k1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich war es Vorschrift: Im Falle eines Überfalles so zu handeln. Es werden sicher einige Banken das schon in Schulungen usw. ihren Mitarbeitern gezeigt haben wie im Falle eines Raubes gehandelt werden sollte. Und warum sollte die Angestellte auch ihr Leben riskieren für ein paar bedruckte Scheine? Es hätte ja sein können das die Pistolen in den Taschen haben. Es ist ja nicht ihr Geld, und für die Bank sind es auch nur Peanuts. Deshalb ist es doch besser kein Aufsehen zu verursachen und die Polizei das in Ruhe klären zu lassen.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jim Carrey soll Ex-Freundin mit Geschlechtskrankheiten angesteckt haben
Fußball: Auch erneuter Ausraster von Franck Ribéry nicht geahndet
Congstar startet Zuhause Internet per LTE


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?