07.01.10 22:01 Uhr
 344
 

PlayStation Network - Bald auch über PC und TV erreichbar

Auf der CES in Las Vegas bekräftige Sony seine Absicht das PlayStation-Network bald auch Bravia TVs, Blu-ray-Playern und Windows PCs zugänglich zu machen.

Es ist dann möglich sich über die genannten Geräte dem Videoservice des PSN zu bedienen und Filme auszuleihen bzw. zu kaufen.

Wie Kaz Hirai, CEO von Sony Computer Entertainment ankündigte, soll das PSN schon im nächsten Monat auf Blu-ray-Playern und Bravia TVs starten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mr.viel
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: TV, PC, Netzwerk, PlayStation, Station
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 23:16 Uhr von gmaster
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: Sony Bravia LCDs sind trotzdem viel zu teuer, würde mir lieber einen Philips holen. Sind zwar auch teuer aber haben dafür Ambilight.
Kommentar ansehen
07.01.2010 23:44 Uhr von cefirus
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Philips haben Ambilight aber hinken den Sonys in Qualität hinterher.
Kommentar ansehen
08.01.2010 00:29 Uhr von gmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@cefirus: na ja das kann man so nicht sagen oder gibt es irgendwelche Beweise bzw. Testberichte?
Kommentar ansehen
08.01.2010 11:13 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ gmaster: Nein,

ich glaube die Testberichte von LCDs wurden ausgelassen ;)

Natürlich gibt es Testberichte!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pirat Claus-Brunner besuchte nach Mord Internet-Dating-Plattform
Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
Horrorfilmlegende John Carpenter nennt Rob Zombie "lügenden Haufen Scheiße"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?