07.01.10 20:22 Uhr
 340
 

USA: 92-Jähriger fährt mit dem Auto ins Restaurant und bestellt sich Frühstück

In Port Orange (Florida) fuhr ein 92 Jahre alter Autofahrer aus Versehen in ein örtliches Restaurant. Nach dem Autounfall bestellte sich der Mann Frühstück im Biscuit´s ´N Gravy and More.

Nach dem Unfall geriet der Unfallverursacher Charles Pierce nicht in Panik, sondern verließ ruhig seine Limousine und bestellte sich erst einmal etwas zum Frühstück.

Die Polizei vermutet, dass Charles Pierce beim Einparken auf das Gaspedal kam, anstatt die Bremse zu treten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Zaubertrank
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Auto, Restaurant, Frühstück
Quelle: www.wesh.com