07.01.10 19:00 Uhr
 1.328
 

Neue Nacktscanner-Generation, weil Röntgenstrahlen nur medizinisch erlaubt sind

Seit dem vereitelten Attentat von Detroit wird heftig über den Körperscanner-Einsatz diskutiert. Nun wird schon eine weitere Generation entwickelt.

Forscher entwickeln neue Abtasttechniken und diskutieren dazu ethische Fragen der Sicherheit, auch weil in Deutschland Röntgenstrahlen nur medizinisch genutzt werden dürfen.

Die neue Generation soll daher auf der Terahertz-Methode basieren, die wesentlich weniger gefährlich für den Menschen ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Havelmaz
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Gefahr, Generation, Diskussion, Detroit, Röntgen, Nacktscanner
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NASA entdeckt neues Tierkreiszeichen "Schlangenträger"
Neptun: Mysteriöses Objekt gesichtet
Wurde Fleischfressender Schwamm entdeckt?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 19:05 Uhr von mould
 
+4 | -9
 
ANZEIGEN
ich verweise einfach ma auf diesen link:
http://alles-schallundrauch.blogspot.com/...
Kommentar ansehen
07.01.2010 19:11 Uhr von Jaecko
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Und auch damit werden es immer wieder welche schaffen, irgendwas reinzuschmuggeln...
Kommentar ansehen
07.01.2010 19:37 Uhr von Bokaj
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Röntgenstrahlen??? gehen schon einmal gar nicht!!!

@mould : Danke für den Link.

[ nachträglich editiert von Bokaj ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 19:51 Uhr von dizzle
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Merkwürdig: Merkwürdig, dass der Einsatz der Scanner mit dem vereitelten Anschlag in Detroit gerechtfertigt wird, obwohl doch ganz klar gesagt wurde, dass es ein Fehler des Sicherheitspersonals war - sprich menschliches Versagen.
Wer versichert denn, dass es nicht wieder ein solches Versagen geben wird? Denn schließlich wird der Scanner vom Personal bedient.

[ nachträglich editiert von dizzle ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 19:57 Uhr von journalist2010
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Man: kann doch einfach solche CT Röhren installieren die sind bequem und einfach. Dann kann man sich mit seiner Tasche einfach drauflegen und durchfahren und auf der anderen Seite wieder aussteigen.


Terahertzstrahlung: Diese Technologie produziert ein Bild, indem die Wärmeabgabe des Körpers wiedergegeben wird. Der Körper gibt sogenannte Terahertzstrahlung ab. Das ist Strahlung in einem Frequenzbereich, der zwischen dem der Mikrowellenstrahlung und der Infrarot-Strahlung (Wärmestrahlung) liegt.

Zweifache Terahertzstrahlung: Diese dritte Technologie ähnelt der zweiten: Ein Scanner zeichnet die Terahertzstrahlung auf. Gleichzeitig bestrahlt der Scanner den Körper im selben Frequenzbereich, um den Bildkontrast zu erhöhen. Also noch mehr Bestrahlung des Körpers, der Schäden verursachen kann.
Kommentar ansehen
07.01.2010 19:57 Uhr von journalist2010
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Interessant ist: , die TSA hatte bereits im Sommer 150 Scanner von Rapiscan im Wert von 25 Millionen Dollar bestellt. Und dann kommt ein Unterhosenbomber passend daher und sofort wird nach den Scannern gerufen. Warum wussten die Behörden damals, sie werden sie jetzt benötigen? Alles nur Zufall selbstverständlich und Chertoff als ehemaliger Sicherheitsminister hat damit gar nichts zu tun.
Kommentar ansehen
07.01.2010 20:45 Uhr von Nautum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich lese in der Quelle: Und wer sich mehr als 1 Minute auf der Bordtoilette aufhält, wird als Terrorist verdächtigt und sofort in Handschellen gelegt und betäubt. Na dann einen angenehmen Flug. Gefangenentransport würde ich eher sagen.
______________
Das halte ich für übertrieben, auch wenn die Entwicklung aus meiner Sicht negativ bewertet wird.
Kommentar ansehen
07.01.2010 22:27 Uhr von The Roadrunner
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Beim Flug bekommt man mehr Roentgenstrahlung ab, als ihr denkt und da beschwert sich keiner und jetzt machen sich einige in die Hose, weil keine Roentgenstrahlung beim scan verwendet werden darf.

Ich schlage mal vor, ihr nehmt eine Folie auf den Flug mit, entwickelt sie nach dem Flug und schaut sie auch dann mal an.

Btw: ja, ein CT geht mal ebend gleich gar nicht; da ist die Strahlenbelastung fuer den Koerper wirklch zu hoch.

Jede unnoetiger Roentgenaufnahme/-bestrahlung ist eine Koerperverletzung (nacht Roentgenverordnung) und muss angezeigt werden; aber bei der Menge, die man im Flug abbekommt, sagt komischerweise keiner etwas. ;-)
Kommentar ansehen
07.01.2010 22:54 Uhr von Nathan.der.Weise
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwann kommte ein terrorist auf die idee, dass es ja nicht immer ein flugzeug sein muss und lässt einen ICE entgleisen.
da nützt die ganze nacktscannerei auch nix mehr.
Kommentar ansehen
07.01.2010 22:56 Uhr von DirtySanchez
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja einerseits über röntgenstrahlung meckern und andererseitss tausende meter über der erde durch höhenstrahlung fliegen;) die begründung ist blöde, aber ich bin auch absolut gegen nacktscanner. irgendwas lassen die sich immer einfallen, wir machen die nur schlauer wenn wir solche masnahmen ergreifen.
Kommentar ansehen
08.01.2010 01:05 Uhr von Mario271
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Keine Musleme im Flugzeug ? wenn man den weiber unter die burka schaut !
westliche länder entwickeln gesetz zum verbot der burka !
http://www.newstin.de/...
Kommentar ansehen
08.01.2010 01:09 Uhr von Dracultepes
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Wow Schall und Rauch, die seriöse Quelle aus dem Internet. Bild für Verschwörungsliebhaber sozusagen.

"
Zweifache Terahertzstrahlung: Diese dritte Technologie ähnelt der zweiten: Ein Scanner zeichnet die Terahertzstrahlung auf. Gleichzeitig bestrahlt der Scanner den Körper im selben Frequenzbereich, um den Bildkontrast zu erhöhen. Also noch mehr Bestrahlung des Körpers, der Schäden verursachen kann."

Das heisst also mein Körper gibt eine Strahlung ab die ihn nicht schädigt aber sobald er die Strahlung abgekriegt bin ich geschädigt?

Heisst das wenn mich jemand Anspuckt äzt das wie Säure?

Wow gleich mal Probieren.

Und was passiert wenn ich meine eine Hand die Strahlung abgibt unter die andere Hand halte. Verbrennen dann meine Hände wegen der Strahlung die sie ja beide Abgeben? Oder merkt der Körper das dort ein anderer Körperteil ist und stellt die Strahlung ein?

SCHALL UND RAUCH HILFEEEEEEEEEEE !

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
08.01.2010 11:34 Uhr von journalist2010
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
dracu: ihr seid so arm wenn ihr glaubt dazuzugehören-..
Kommentar ansehen
15.01.2010 12:28 Uhr von SystemSlave
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das wird noch ein Spaß: wenn sich das Sicherheitspersonal den über die Kleinen Schwänze und Künstlich aufgeblasenen Titten lustig machen, es heißt zwar man siht das nicht aber wenn die das Verpixeln ist es nunmal ein Sicherheitsrisiko den dort könnte man ja was verstecken. Wer so dumm ist und den schund gegen den Terror glaubt, dem gehören die grundrechte auf einmal entzogen und nicht schritt für schritt.

Abe rmal ne andere Frage was ist den mit Nacktscanner und Kindern? Das wäre den ja Kinderpornographie und die ist ja bekanntlicherweise verboten. Oder wird der nächste anchalg von einem Kind verübt um das den zu rechtfertigen.


Bis jetzt haben die "Terroristen" nichts gewonnen nur wir haben schon fast alles verloren.

Ein kleinen Tipp an alle "ungläubigen", wer von einem Verbrechen Profitiert ist in 99,99% der Täter. Haben die "Terroristen" bis jetzt Profitiert?

- 2 Ländern sind im Krieg Nr. 3 und 4 folgen bald.
- alle unsere daten werden gespeichert

Menschen mit Islamischer herkunft werden grundsätzlich schon als Terroristen eingestuft.

Profitiert haben nur die Waffen und Sicherheitsfirmen, sonst keiner. Sollte ihr euch mal durch den Kopf gehen lassen.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien/Russland: Russland weist Vorwürfe der Kriegsverbrechen zurück
"Schnüffelstaat": Volksabstimmung über Geheimdienst-Überwachung in der Schweiz
Bautzen: Wieder Ausschreitungen. Libyer knüppeln Syrer nieder


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?