07.01.10 16:59 Uhr
 129
 

Kreta: Brandanschlag auf jüdisches Gotteshaus

Bisher Unbekannte haben einen Brandanschlag auf eine jüdische Synagoge auf der griechischen Insel Kreta verübt.

Der Brand konnte jedoch rechtzeitig gelöscht werden, bevor er die traditionelle Bücherei mit über 1.500 wertvollen Handschriften zerstören konnte.

Die Synagoge in der Altstadt Hania besteht schon seit dem Mittelalter und ist eine der bekanntesten jüdischen Synagogen, welche als Kulturzentrum und zugleich als Kirche dient.


WebReporter: expelliarmus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Brand, Brandanschlag, Synagoge, Kreta
Quelle: www.oecumene.radiovaticana.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Landgericht Dortmund: Baby totgeprügelt - Sechs Jahre Haft für Familienvater
Köln: Verurteilter Vergewaltiger zündelt erneut in JVA
ShortNews verabschiedet sich - Danke für die tolle Zeit!

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?