07.01.10 15:13 Uhr
 573
 

Harald Schmidt trauert um Vater - Seine heutige Sendung findet nicht statt

Der Vater des Entertainers Harald Schmidt verstarb vor zwei Tagen. Anton Schmidt wurde 93 Jahre alt.

Die für heute vorgesehene Sendung "Harald Schmidt-Show" wurde deshalb aus dem Programm genommen.

Der in der Zeitung "B.Z." gemeldete Todesfall wurde auch von ARD-Sprecher Bernd Röver bestätigt. Die ursprünglich nachfolgend vorgesehenen Programme in der ARD werden vorgezogen.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Tod, Vater, Sendung, Harald Schmidt
Quelle: www.suedkurier.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Stalker von Harald Schmidt beginnt: Todesdrohungen gegen Moderator
Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv
Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 15:30 Uhr von kingoftf
 
+12 | -0
 
ANZEIGEN
zeigt man Anstand und nicht anders

thumbs up.....
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:01 Uhr von EvilMoe523
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
... finde ich auch besser so. Trauer kann auch ein Komiker nicht wirklich so einfach verarbeiten. Also mir würden in der Trauerzeit sicher keine Witze einfallen... :)

Der Pocher hätte das vielleicht noch in seine Show integriert...
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:06 Uhr von Derb
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Pocher: zumal dem Pocher sein Dad auch nen Zeuge Jehovas war bzw. noch ist.
Aber deren Verhältnis war ja ganz gut.

Finde es aber gut, dass er (der Schmidt) seine Sendung unterbricht. Ich hoffe er erholt sich davon.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Prozess gegen Stalker von Harald Schmidt beginnt: Todesdrohungen gegen Moderator
Gregor Gysi und Harald Schmidt machen gemeinsamen Jahresrückblick bei n-tv
Leser können abstimmen: Soll Harald Schmidt für "Spiegel Daily" schreiben?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?