07.01.10 13:57 Uhr
 670
 

Stuttgart: Sprengstoff in der Unterhose - "Witzbold" war ein Polizist (Update)

Der Mann, der beim Einchecken auf dem Flughafen Stuttgart gegenüber dem Sicherheitspersonal behauptet hatte, er habe Sprengstoff in seiner Unterhose (ShortNews berichtete), war von Beruf Polizist.

Ein Sprecher der Polizei Esslingen bestätigte dies dem regionalen Radiosender "Hit-Radio Antenne 1".

Inzwischen konnte der "Witzbold" mit seiner Familie seinen Ägypten-Urlaub antreten, nach seiner Rückkehr muss er jedoch mit einem Disziplinarverfahren rechnen. Dies könnte unter anderem auch zu einer Beförderungssperre führen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Polizist, Stuttgart, Sprengstoff, Unterhose
Quelle: www.news-adhoc.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mord an 70-Jähriger: Asylbewerber wollte "Ungläubige" töten
Killer-Pirat G.C. Brunner genoss eine rechtsextreme Erziehung
Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare