07.01.10 13:57 Uhr
 5.735
 

Peinlicher Auftritt für Steve Ballmer

Steve Ballmer, Chef von Microsoft, präsentierte in Las Vegas den neuen Tablet-PC von Microsoft, der in Zusammenarbeit mit HP hergestellt wird.

Das Konkurrenzprodukt zu Apples neuem Tablet-PC, der im Januar veröffentlicht werden soll, schien nur ein simpler Prototyp zu sein.

Das Gerät ähnelte nur einem einfachen elektronischen Lesegerät und konnte bisher mit keinen besonderen Funktionen aufwarten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: huepf54
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Apple, Auftritt, Prototyp, Tablet-PC, Steve Ballmer
Quelle: www.ftd.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 14:04 Uhr von Flutlicht
 
+19 | -3
 
ANZEIGEN
Wahnsinnig peinlich Lacht sich da gerade ein Appleslipträger ins Fäustchen?
Kommentar ansehen
07.01.2010 14:32 Uhr von 08_15
 
+3 | -26
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2010 14:48 Uhr von tutnix
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
einfach mal: auf youtube nach steve ballmer suchen, da findet man noch mehr peilichkeiten von dem ;).
Kommentar ansehen
07.01.2010 15:02 Uhr von S0u1
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Balmer & Peinlich: Also ich finde die Win 3.1 Werbung geil :-P.
Also ich hätte es damals alleine wegen Paint & Reversi gekauft *g*
Kommentar ansehen
07.01.2010 15:03 Uhr von Flying-Ghost
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
@tutnix: Wollte auch schon gerade so in die Runde werfen: Wann sind seine Auftritte mal nicht peinlich. Man denke nur an die verschwitzten Hemden auf diversen Präsentationen. Youtube; Jip!
Kommentar ansehen
07.01.2010 15:11 Uhr von John2k
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und die anderen Tablets sollen billiger sein? Vor allem aber: Sehen sie besser aus? In der Kategorie <400€ sollte man denke ich nicht viel erwarten. Immerhin kosten richtige Geräte ziemlich viel geld.
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:14 Uhr von Alexander.K
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Was ist daran peinlich? Microsoft hat keinen eigenen Tablet-PC angekündigt, nur die Presse hat wieder wilde Spekulationen verbreitet und war dann enttäuscht das ihr Blick in die Glaskugel falsch war.

Das Ballmer ein Gerät von HP gezeigt hat, das irgend wann einmal erscheinen soll, finde ich nicht peinlich. Microsoft ist kein PC-Hersteller. Abgesehen von etwas Computer-Peripherie und Spielkonsole ist Microsoft in erster Linie ein Softwarehersteller. Peinlich müsste es dann für HP sein, aber auch nur wenn andere Hersteller vergleichbare und bessere Produkte längst auf dem Markt hätten. Das ist aber nicht der Fall. Mal sehen ob Apple Ende Januar etwas neues bringt.
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:39 Uhr von shortbread
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Steve Ballmer Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers, Developers ...

http://www.youtube.com/...

war das beste was ich von ihm jemals gesehen habe
ein völlig verschwitzter irrer, der klingt als würde sein Band hängen...
Kommentar ansehen
07.01.2010 17:26 Uhr von First PC Aid
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Ballmer´s Auftritte: sind cooler als Steve Jobs´s Auftritte.

Apple suckt! Nicht weil ich ein MS-Fanboy bin, sondern - von meiner Seite aus betrachtet - einen schlechte Ruf haben. Beispiel: Apple lehnt Reparatur von MacBooks wegen den Rauchern ab. Einfach nur bescheuert!

[ nachträglich editiert von First PC Aid ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 17:40 Uhr von applebenny
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
soll das ein witz sein? jeder von den seinen auftritten ist peinlich, aber sowas von! der benimmt sich wie ein pupertierendes kind das zu viel cola gesoffen hat!
Kommentar ansehen
07.01.2010 21:33 Uhr von shortbread
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
applebenny^^: wer applebenny heißt darf sich zwar zu MS News äußern, sollte aber bei Kommentaren nicht ernst genommen werden ;)

ich will hier keinen flamewar anfangen aber Steve Jobs ist nicht weniger peinlich...
apple ist für user die wenig ahnung haben oder designfreaks die einen apfel auf dem gehäuse brauchen
die zeiten in denen ein apple pc/notebook für grafiker und musiker besser waren sind längst vorbei

microsoft ist auch nicht immer das non-plus-ultra
aber wenigstens in support, erweiterbarkeit und kombatibilität sehr gut
schon mal versucht bei einem iPhone den akku zu wechseln?
Kommentar ansehen
08.01.2010 05:04 Uhr von Dracultepes
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und wenn er so peinlich ist das alle Schulmädchen auf einmal Kichern.

Ich schaue mir an wo der steht und würde sofort tauschen wenn ich dafür nur solche "peinlichen" Auftritte machen müsste.

Irre schlimm

Und bei dem was der so Spendet kann der meinetwegen nackt auf der Bühne rumlaufen.

[ nachträglich editiert von Dracultepes ]
Kommentar ansehen
08.01.2010 07:55 Uhr von PeterLustig2009
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@First PC Aid: [...]Beispiel: Apple lehnt Reparatur von MacBooks wegen den Rauchern ab[...]

Hat da jemand mal wieder was falsch mitbekommen und versucht den Kampf MS Apple mit Unwahrheiten zu gewinnen :)

Fakt ist, dass Apple den Austausch von Geräten nach 1 Jahr aufgrund eines defektes ablehnt, wenn es sich in einem Raucherhaushalt befunden hat.

Und das finde ich vollkommen legitim. In den meisten Garantiefällen wird das Gerät getauscht, und das eingeschickte Gerät in Ruhe repariert und als "Generealüberholt" bzw "instandgesetzt" billiger verkauft.

Macht sich natürlich schön, wenn ich anstelle eines schneeweißen Applebooks, nen beiges bekomme was nach Rauch stinkt.

Repariert werden die Geräte natürlich trotzdem (sind sie ja schließlich zu verpflichtet)

@News
Wo das jetzt peinlichw ar weiß ich nicht. Haben die Medien echt geglaubt MS stellt ein eigenes Gerät vor oder was? MS produziert Software, sollte so langsam bekannt sein
Kommentar ansehen
08.01.2010 08:44 Uhr von tpxtron
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Ballmer´s Auftritte sind IMMER penlich. DEVELOPERS! DEVELOPERS! DEVELOPERS! DEVELOPERS! DEVELOPERS! ... ;-)
Kommentar ansehen
08.01.2010 09:08 Uhr von Herr_Gott
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn: ich soviel Kohle hätte wie der, wärs mir egal was andere peinlich finden - und ihm wohl auch....

[ nachträglich editiert von Herr_Gott ]
Kommentar ansehen
08.01.2010 09:23 Uhr von shathh
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ballmer ist Kult. Der Typ ist klasse, sehr sympathisch. Aber ich halte seine Fähigkeiten was die Führung eines Unternehmens wie Microsoft angeht für nicht ausreichend.

Dennoch - Ich mag Steve Ballmer :)

(von einem Mac geschrieben!)
Kommentar ansehen
08.01.2010 09:30 Uhr von gonzo4life
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach wie niedlich Das lustige ist, dass genau vor 8 Jahren Bill Gates in Las Vegas dieses Tablet-Konzept vorgestellt hat.
Es gab auch Geräte auf dem Markt, die sich wohl aber nicht so verkauft haben.
Naja Apple wärmt das Produkt nun auf und verkauft es wie immer als Innovation. Blöd für MS, gut für Apple, da es so viele unwissende gibt.

Greets
Kommentar ansehen
08.01.2010 11:59 Uhr von lolwarrior
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ballmer führt Microsoft schon seit 10 Jahren und man kann nicht gerade sagen das er bisher nur fehlentscheidungen getroffen hat. Erst mit windows XP kam der eigentliche PC-Boom. Vista war zwar verhasst, aber das lag einfach nur daran das sie es zu früh rausgehauen haben. Seven dagegen find ich genial.

Peinlich war der auftritt mal gar nicht, wenn er nur ein fremdprodukt vorstellt das auf microsoft-software läuft. Wer will schon mehr als 1000 für nen tablletpc ausgeben wo wir den akku wahrscheinlich auch nicht rausnehmen könnten wie bei allen billig-fabrizierten apple-produkten.

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?