07.01.10 12:39 Uhr
 21.836
 

Neue RTL-Castingshow: "X Factor"-Kandidaten dürfen fast nichts

Im Sommer startet bei RTL und Vox eine neue Casting-Show, die "X Factor" heißen wird. Doch die Kandidaten für das TV-Format müssen Knebelverträge unterschreiben, in denen sie zwar Pflichten haben, jedoch auf Rechte nahezu verzichten.

Die Teilnehmer erhalten z.B. für die Teilnahme keine finanzielle Entschädigung und dürfen keine Songs vor der letzten und entscheidenden Sendung veröffentlichen. Sollte man zum Bootcamp eingeladen werden, muss man ein Führungszeugnis sowie zwei ärztliche Atteste (Allgemeinmediziner und HNO) vorlegen.

Die Kosten dafür trägt der Kandidat natürlich. Reisekosten übernimmt der Teilnehmer auch selbst und Interviews bedürfen einer Genehmigung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: RTL, Recht, Kandidat, Castingshow, VOX, X Factor
Quelle: www.20min.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

24 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 12:45 Uhr von Klassenfeind
 
+74 | -6
 
ANZEIGEN
Also, wer d a: freiwillig teilnimmt, hat den" Knall "nicht gehört und muss dringends´t in ´ne Anstalt...!!

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:46 Uhr von kizzka
 
+58 | -1
 
ANZEIGEN
genau wie der der sich den scheiß ansieht...

ach, und die tussi mit dem kleinen trick zum flachen bauch nervt.... musste mal gesagt werden...
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:48 Uhr von EvilMoe523
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Ist doch ok Jeder bekommt da was er will... der Sender, die Showmaster bekommen die fette Kohle und die üblichen Quoten und die Teilnehmer, bekommen auch das was sie wollen.

Einmal ihr naiven Köpfchen in die Kamera halten und zu der Welt + Mama & Papa winke winke machen. :) Dafür lassen sich die Leute doch gerne ausbeuten noch und nöcher ;)
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:10 Uhr von anuk2002
 
+15 | -0
 
ANZEIGEN
Und Jeden Tag: Und jeden Tag steht ein Neuer auf der sowas mitmacht .
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:28 Uhr von holiday79
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
...und!? Was ist an dem Vertrag so besonders!?

Solche Verträge scheinen doch in dem Gewerbe üblich zu sein.
...und ein Führungszeugnis brauchst Du heute doch für fast jeden Job.
Das Atest vom Arzt ist auch nichts wildes, denkt doch mal an die Damen und Herren die mit Lebensmitteln zu tun haben, die müssen auch extra Ateste besorgen.

Abgesehen davon, dass ein Führungszeugnis 15 € und ein Atest vom Arzt unwesentlich mehr kostet, erstattet Dir das auch nur selten ein Arbeitgeber.
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:32 Uhr von kingoftf
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Solche: Knebelverträge sind doch total normal in diesen Formaten, siehe Klum mit ihrem Exklusiv-Vertrag über sieben Jahre.....
Da dürfen die Models nicht mal selber kacken.
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:32 Uhr von anuk2002
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
und??? Naja bringst du dein Geld auch mit zur Arbeit und gibst es deinem Arbeitgeber ??? ALLES SELBER BEZAHLEN und sich dann evtl zum Affen machen lassen DANKE . Aber es gibt halt genug die sowas machen oder brauchen !!!
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:46 Uhr von Marvolo83
 
+7 | -0
 
ANZEIGEN
Verstehe dich Aufregung nicht ganz: 1. wie bereits geschrieben sind diese Verträge üblich in dieser Branche (wenn auch fern jeder Moral)
2. Die RTL-Group entführt keine Leute und zwingt sie dazu den Vertrag zu unterschreiben. Jeder der diesen unterschreibt, unterschreibt freiwillig und soll bitte vorm Studio-Eingang auch noch den Aufkleber "BrainAFK" auf der Stirn anbringen.

[ nachträglich editiert von Marvolo83 ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:51 Uhr von nightfly85
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hier stehts: ein bisschen detaillierter:
http://www.medienpiraten.tv/...
Kommentar ansehen
07.01.2010 14:07 Uhr von ZeitwaechterFAKE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Total normal: Heutzutage durchaus üblich das Kandidaten nichts bekommen und Knebelverträge unterschreiben. Irgendwann haben die Sender halt gemerkt das die Leute das auch ohne Kohle machen. Genau diese Menschen suchen Die heute Freizügig Dumm und Billig. Gut für den Sender, Gut für den Produzenten und wir haben auch noch was zum Lachen. Die Zeiten, wo es Geld für einen 10min Selenstripteas bei Meiser & Co gab, sind schon lange vorbei.
Kommentar ansehen
07.01.2010 14:41 Uhr von MasterM
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
komisch, dass die Sendung überhaupt "X-Factor" heißen darf. Da war doch mal was...
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:00 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
abzocke: da kann ich übern langen weg gehen und so erfolgreich werden und hab vermutlich mehr chancen und rechte.
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:25 Uhr von tobe2006
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja: eben genauso wie bei DSDS..

alles reine verarschung
selbst schuld wenn da jmd freiwillig mit macht!
Kommentar ansehen
07.01.2010 16:39 Uhr von EvilMoe523
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Aber mal im Ernst mal unabhängig von solchen beknackten Sendungen, ist es doch normal, dass jeder Möchtegernstar oder Whatever die Kosten selber trägt und nichts dafür bekommt...

Ist bei Vorstellungsgesprächen doch nicht wirklich Anders oder? man möchte was werden und möchte ja was vom potentiellen Arbeitgeber :)
Kommentar ansehen
07.01.2010 17:45 Uhr von jclf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Neue Castingsshow^^: Lol noch mehr Castingshows. Irgendwann ist das ganze Fernsehen wie MTV, heißt zwar MusicTV, sendet aber nix dergleichen. Kommt dann nur noch son Schrott. Ich bin so dankbar das ich keinen TV-Anschluss mehr habe.
Kommentar ansehen
07.01.2010 17:52 Uhr von Phillsen
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich schmeiß alles hin Und werd reich...
Für die Menschen in meinem Alter scheint eine Weltkarriere dank RTL realitätsnäher, als eine vernünftige Ausbildung.
Ich hab meinen Reciever rausgeschmissen Auf meinem TV laufen nur noch DVD´s/Bluray´s Fernsehen gibts nich mehr.
Ich frag mich langsam was los ist mit meiner Generation...
Kommentar ansehen
07.01.2010 18:02 Uhr von ulb-pitty
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
warum: heißt der kack eigentlich x-factor???
Kommentar ansehen
07.01.2010 18:27 Uhr von BuNnibuB
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
und es werden sich wieder tausende Idioten für diese Scheisse bewerben, und anschauen tun es sich auch wieder Millionen von hirnverbranden Deppen.
Kommentar ansehen
07.01.2010 20:52 Uhr von alphanova
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
falsche überschrift richtig wäre:
Neue RTL-Castingshow: "X-Factor"-Kandidaten können fast nichts
(wobei aber auch das keine news wäre, da allgemein bekannt.)
Kommentar ansehen
07.01.2010 21:30 Uhr von Magyar
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@kizzka: Das musste wirklich mal gesagt werden, ein PLUS von mir ;)
Kommentar ansehen
08.01.2010 07:27 Uhr von Careo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
selbst dran: schuld, wenn die Leute da freiwillig mitmachen
Kommentar ansehen
08.01.2010 07:49 Uhr von maretz
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
unwirksam: Ganz ehrlich - so wie sich die Leute da zum Deppen machen kann man die nur aus der ortsüblichen Klapsmühle geholt haben... Und wie jeder weiss sind die Insassen dieser Institute eh nicht berechtigt irgendwelche Verträge rechtswirksam zu unterschreiben -> daher kein Thema...

Und ansonsten: Die paar die Geistig noch ganz normal sind und sowas unterschreiben - selbst schuld...
Kommentar ansehen
08.01.2010 10:12 Uhr von Der_Eisbaer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
WIE SOL DAS NUR ENDEN LOL: Eine Deppen Show mehr
DSDS reicht ja nicht !!!!!!!!!!!!!!!!!
schei...... auf R.T.L



LG Eisbaer
Kommentar ansehen
08.01.2010 10:40 Uhr von ulkibaeri
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
hoffentlich: macht menderes da mit!

Refresh |<-- <-   1-24/24   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?