07.01.10 12:10 Uhr
 169
 

Asus Eee PC Karim Rashid Collection auf der CES vorgestellt

Die derzeit stattfindende Consumer Electronic Show (CES) in Las Vegas wird von vielen Anbietern für Netbooks, Handys und Laptops genutzt, um ihre Neuigkeiten vorzustellen. Die Chance nutzte auch Asus und präsentierte das neue Asus EeePC.

Der offizielle Name des Netbooks lautet Asus EeePC 1008P KR, auf der Messe war allerdings stets von dem EeePC Karim Rashid Collection die Rede. Hauptanliegen der Präsentation von war dann auch mehr das Äußere, die technischen Daten kamen nicht zur Sprache.

Das neue Netbook ist mehr ein durchdesigntes Accessoire, als ein überraschend neuartiges Netbook. Die Technikdetails lesen sich wie folgt: 10,1"-Display, LED-Hintergrundlicht, 1024x600 Pixel, Windows 7 Starter, Intel Atom N450, 1 GB RAM, 250 GB Festplatte und eine Akku-Kapazität von bis zu 6 Stunden


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: woodfox
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: PC, Design, Designer, Asus, Netbook, CES
Quelle: www.mobicroco.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple: iMessage weniger sicher als gedacht - Metadaten werden gespeichert
Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Hacker setzen 10.000 Dollar Belohnung für Steuererklärung von Donald Trump aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

TV-Auftritt: Argentinischem Popstar hüpfte Brust aus Shirt - Sie wurde knallrot
UK: Polizei empört - Frau hatte Sex mit kleinem Dinosaurier - Personalien ermittelt
Mecklenburg-Vorpommern: AfD-Spitzenkandidat in Not - Wohnte er wirklich im Land?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?