07.01.10 11:13 Uhr
 770
 

Umsatzrückgang bei Baumarktkette Praktiker

Die Baumarktkette Praktiker hat mit einem Umsatzrückgang das Jahr 2009 beendet. Praktiker hat nach ersten Berechnungen rund 3,7 Milliarden Euro Umsatz erzielt, was einen Rückgang von 6,2 Prozent bedeutet.

Schuld daran sei vor allem die schlechte Geschäftslage in Osteuropa gewesen. Die Ursache sei laut Praktiker die Wirtschaftskrise. Die Umsätze auf dem deutschen Markt seien aber stabil geblieben.

Trotz der schlechten Umsatzzahlen hofft Praktiker auf ein positives Geschäftsjahr 2010. Vor allem massive Kostensenkungen und geringe Investitionen sorgen dafür.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Bilanz, Wirtschaftskrise, Baumarkt, Praktiker
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Disney angeblich an Kauf von Twitter interessiert
Bundesregierung wird strauchelnder Deutscher Bank keine Staatshilfen gewähren
Urteil: Betriebsrente um 70 Prozent gekürzt, weil Witwe 30 Jahre jünger war

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 11:18 Uhr von Haruhi-Chan
 
+9 | -2
 
ANZEIGEN
naja: Praktiker steht nicht gerade für Qualität, eher für die Diskriminierung von Tierhaltern^^

Würde eher zu einer anderen Baumarktkette gehen als Praktiker.
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:31 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
20% auf alles - auch auf Umsätze. *: *außer Tiernahrung.

*g*
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:37 Uhr von Sir.Locke
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
naja, es zeigt sich mal wieder das auch werbung heutzutage wichtig ist. und ich kenne niemanden den die "20 Prozent auf alles..." nicht nervt. und bevor ich bei jemanden kaufe dessen werbung mich nervt fahre ich lieber zur konkurrenz (und bekomme auch meistens das was ich will)...
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:39 Uhr von bodensee1
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Praktiker schlechte Beratung und Eigenmarke: Qualitativ extrem bescheiden..und ohne die 20% vile zu teuer
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:50 Uhr von mobock
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Bei unserem Praktiker: stehen sich die wenigen Verkäufer die Beine in den Bauch.
Bis ein Kunde den Laden betritt - dann aber schnell in die Frühstücks/Mittags/Raucherpause, bevor der Kunde noch mit Fragen nervt.
Außerdem ständig falsch ausgezeichnete Ware, bei der man den wahren Preis (natürlich höher als auf dem Etikett!) erst an der Kasse erfährt.
Praktiker - alles andere, außer Tiernahrung!
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:12 Uhr von journalist2010
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
TJA: Wenn Stellen abgebaut werden baut auch keiner mehr Gartenhäuschen ganz einfach.
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:19 Uhr von Showtek
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollten die mal 20% auf Tiernahrung geben! :D
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:15 Uhr von Super-schlumpf
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe meinen Dachboden komplett mit Material von Praktiker ausgebaut (ca.3000 Euro). Habe immer dann dort eingekauft, wenn es die 20% Rabatt gab.....billiger bekam ich es nirgends!! Beratung, OK, die ist dort grottenschlecht. Aber dafür steht Praktiker auch nicht. Man sollte dort hingehen, wenn man weiß was man haben will, und keine Beratung braucht, aber Geld sparen will. OBI und Co. sind eindeutig teurer! Die Qualität der Ware bei Praktiker ist auch nicht schlechter als in anderen Baumärkten!
Kommentar ansehen
07.01.2010 14:26 Uhr von nordsee
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich kaufe gerne bei Praktiker: Weis nicht was einige von euch haben. Ich war mit Praktiker immer zufrieden und das Preis-Leistungsverhältnis stimmt auch. Zu Obi dagegen gehe ich nur wenn ich einen speziellen Artikel brauche. Obi hat ein schönes Umfeld und Fernsehwerbung. Das spiegelt sich an den Preisen der Waren welche nicht selten über den Preisen des Einzelhandels liegen.
Da lieber einfach und schlicht wie bei Praktiker und dafür günstige Preise.

Alles Gute für die Baumarktkette Praktiker.

Ps. Wer von euch kann die 20% nicht gebrauchen?

[ nachträglich editiert von nordsee ]
Kommentar ansehen
12.01.2010 15:26 Uhr von BoltThrower321
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kein Wunder, wenn man keine Profiwerkzeuge anbietet sondern nur ramsch.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tourismusgipfel: Angel Merkel motiviert Urlauber in arabische Länder zu reisen
Buchhändler am Pariser Seine-Ufer klagen: "Sind nur noch folkloristisches Dekor"
Zehn Jahre Deutsche Islamkonferenz - Kein Grund zum Feiern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?