07.01.10 10:50 Uhr
 6.095
 

USA: Gehirn der Oma im Nachlass gefunden

Eine Familie im amerikanische New Mexico staunte nicht schlecht, als sie die Tüte aufmachte, welche das Bestattungsinstitut geschickt hatte.

Neben den persönlichen Gegenständen der Oma enthielt die Tüte auch ihr Gehirn.

Das Bestattungsinstitut wies die Vorwürfe der geschockten Familie zurück und gestand keine Fehler ein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Gehirn, Erbe, Oma, Nachlass, Bestattungsinstitut
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD-Politiker: Facebook-Post sorgt für Lachkrämpfe
Australien: Mann findet nach Einspringen eines für ihn Zahlenden tolle Notiz
USA: Vielgehasster "Pharma-Wucherer" versteigert einen Faustschlag in sein Gesicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 10:55 Uhr von Bokaj
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
keinen Fehler? Beerdigungsinstitut ist nicht weiter zu empfehlen!
Kommentar ansehen
07.01.2010 10:56 Uhr von Muckelchen89
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
wie: wie kommt das bestattungsunternehmen denn an das gehirn ??
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:06 Uhr von blade31
 
+18 | -1
 
ANZEIGEN
ach: das ist doch ne Ente. Meine Meinung
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:24 Uhr von journalist2010
 
+18 | -0
 
ANZEIGEN
Die: werden das Gehirn mit Sicherheit nicht in die Tüte "gelegt" haben. So ein Schwachsinn.
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:36 Uhr von iamrefused
 
+1 | -16
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:39 Uhr von ted1405
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
*grins*: Also waren in der Tüte nicht nur Erinnerungen AN die Oma, sondern auch DIE (ehemaligen) Erinnerungen der Oma. :-)

Daß das Bestattungsinstitut keinen Fehler eingesteht, halte ich für äußerst albern. Is´ das Gehirn dann vor dem Verbrennen von selbst in die Tüte gekrabbelt? Oder bilden sich die Angehörigen das gefundene Gehirn vielleicht nur ein? Oder ist es am Ende sogar noch das lebende Gehirn von Michael Jackson, welches von Aliens in die Tüte gebeamt wurde?

Wie auch immer - ich denke, es kann nicht schwer sein, das aufzuklären. Ein wenig Makaber ist´s aber dennoch.

[ nachträglich editiert von ted1405 ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:41 Uhr von ulkibaeri
 
+1 | -9
 
ANZEIGEN
naja: vielleicht sind das ja indianer. die können dann das hirn der oma essen um deren weisheit und erfahrung zu erhalten hrhr
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:54 Uhr von journalist2010
 
+10 | -1
 
ANZEIGEN
@ulkibaeri: Ich weiss nicht wo du das her hast das Indianer Hirn essen aber ich kann dich beruhigen dies ist nicht der Fall.
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:17 Uhr von Addi83
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hey: hab das quellenraten vor dem lesen der news gewonnen... sowas kann wieder nur von dnews kommen -.-
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:25 Uhr von Cenarius
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
truman82 + dnews: warum fangt ihr hier diskusionen an? bei autor + quelle ist doch schon alles klar
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:15 Uhr von flokiel1991
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wie will man wissen, dass es das: Gehirn der Oma ist? Es kann doch ein anderes Gehirn sein, an welches die Oma mal gelangt ist... alte Menschen kaufen allen möglichen Schrott.
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:50 Uhr von ulkibaeri
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@journalist: hast recht, ich meinte inder!
Kommentar ansehen
07.01.2010 14:34 Uhr von annihulation
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
War: Bestimmt ne Wundetüte :)
Kommentar ansehen
07.01.2010 22:13 Uhr von chip303
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Vielleicht hatte die Oma 2.000.000 Dollar vergraben und die Verwandten wollten abwarten, ob ihr das noch einfällt... ;)

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

George Takei spendet seine Kunstsammlung und "Star Trek"-Stücke an ein Museum
Mehr als 100 "Star Trek"-Darsteller gründen Facebookgruppe gegen Donald Trump
Niederlande: Auktion mit Nazi-Kunstwerken nach Protesten abgesagt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?