07.01.10 08:17 Uhr
 1.426
 

Wintereinbruch: Streusalz in einigen Städten aus - Neun Obdachlose erfroren

Wie ShortNews bereits berichtete, kommt das Tief Daisy auf uns zu. Doch bereits jetzt herrscht in einigen Städten das Chaos. In Oberhausen (Ruhrgebiet) haben die Wirtschaftsbetriebe kein Streusalz mehr zur Verfügung. Die Anfragen für neue Lieferungen hat man dort schon auf Europa ausgedehnt.

Deutschlandweit sind bereits neun Obdachlose der Kälte zum Opfer gefallen. In den meisten Geschäften sind Schlitten, Schneeschieber und Mützen vergriffen.

In Nordsachsen dürfen die Wälder nicht mehr aufgesucht werden, da die Baumkronen den Schnee nicht mehr tragen können.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Stadt, Winter, Obdachlos, Wintereinbruch, Streusalz
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wien: 21-Jähriger steuerte mit PKW unter Allahu Akbar-Rufe auf Menschenmenge zu
Schwerin: 30 Deutsche greifen zehn Flüchlinge an
Köln: Festgenommener 16-jähriger Flüchtling ist offenbar IS-Mitglied

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 09:00 Uhr von journalist2010
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Das: wird ja immer heftiger. Ich habe aber die Tage gelesen das die Kommunen in vielen Fällen versäumt haben Streusalz zu bestellen. Das mit den Obdachlosen kann ich mir sehr gut vorstellen. Hab letztens ne Reportage gesehen wo Günter Wallraff versucht hat bei der Kälte irgendwo unterzukommen. Leider ohne Erfolg.


Andererseits schlafen "Penner" auch gerne mal sturzbetrunken auf Parkbänken ein und merken es nicht mal.
Kommentar ansehen
07.01.2010 09:13 Uhr von bodensee1
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Ist mal wieder überraschend, es ist Winter: und dan nauch noch kalt! Menno die falsch Sparerei der Komunnen bricht uns noch das Genick. Der Winter kommt jedes Jahr und Salz hat man vor dem Winter in ausreichender Menge zu kaufen. Aber nein Salz wird erst gekauft wenn es teuer ist.
Kommentar ansehen
07.01.2010 09:54 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Welcher Winter? Zumindest hier, Nördlich von Hamburg liegt so wenig Schnee, dass man kaum von Winter sprechen kann. Lediglich entsprechend Kalt ists mit -12° letzte Nacht.
Kommentar ansehen
07.01.2010 09:58 Uhr von Klassenfeind
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
Für die Obdachlosen tut es mir: aus ganzem Herzen leid....Was die Knappheit an Streusalz,Schneeschiebern,Schlitten usw. betrifft sage ich mal...Die DDR kommt wieder...is einfach nicht wegzukriegen......Ironiiie Off

[ nachträglich editiert von Klassenfeind ]
Kommentar ansehen
07.01.2010 09:58 Uhr von skrollan01
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
@tsunami: Stimmt so ja gar nicht! Die Stadt Telgte und die Stadt Münster haben Streusalz in der gleichen Menge eingekauft, wie im letzten Jahr. Nur reicht dies für diesen Winter nicht.
Das nicht alle Nebenstraßen gestreut werden ist auch logisch, dafür gibt es einen Streuplan. BAB - Bundesstraße - Landstraße - größere Ausfallstraßen etc.
Natürlich ist es für diesen Winter nicht genug, was man ja auch an den K&S Aktien sieht, aber nicht immer sind die Städte und Gemeinden Schuld. Auf der anderen Seite würdest Du ja auch meckern, wenn sie zuviel einkaufen und dann kein Geld mehr für andere Dinge haben.
Ich würde sowieso bevorzugen, wenn Split gestreut würde, denn dann würden viele darüber nachdenken, nicht mehr so zu rasen und sich auf die Salz-LKW´s zu verlassen. Außerdem würde es der Umwelt auch noch gut tun!!
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:32 Uhr von svenna80
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Merkwürdiger Titel: Wenn ich mir den Titel durchlese, dann glaube ich, dass die Obdachlosen wegen fehlendes Streusalz erfroren sind...
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:33 Uhr von iamrefused
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
schlafen berber: im winter auf streusalz oder wie soll ich das verstehen!!!!
Kommentar ansehen
07.01.2010 11:33 Uhr von Flutlicht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@svenna: wollte ich auch gerade schreiben :)
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:29 Uhr von w0rkaholic
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Schon echt krass! Wir haben Winter und es ist kalt, was ist nur mit dem Planeten los!?
Kommentar ansehen
07.01.2010 13:19 Uhr von DerEssener
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ w0rkaholic: > Wir haben Winter und es ist kalt, was ist nur mit dem Planeten
> los!?

Das passt eben nicht ins Bild... In Zeiten von Klimawandel und schmelzenden Eisbären ist man es halt nicht gewohnt, wenn die Temperaturen mal unter 0°C fallen... Und dann auch noch im Winter... ;)

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwuler Film auf Druck islamischen Verbandes bei Festival gestrichen
890.000 Asylsuchende: Deutschland korrigiert Flüchtlingszahl für 2015
Deutschland schafft tausende Jobs in Krisenregion um Syrien und Irak


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?