07.01.10 08:24 Uhr
 1.188
 

Fußball: Etatplanungen bei Hertha BSC für die 2. Liga

Der derzeitige Tabellenletzte der Bundesliga Hertha BSC plant auch einen Etat für die 2. Bundesliga. Das gab der Präsident des Fußballvereins bekannt. Mit diesem Etat soll es Hertha aber möglich sein, um einen sofortigen Wiederaufstieg mitspielen zu können.

Sollte Hertha jedoch absteigen, so plant man derzeit mit einem Etat von rund 45 Millionen Euro. Aktuell verfügt Hertha über einen Etat von 77 Millionen Euro.

Demnach müsste Hertha seine wichtigsten Leistungsträger abgeben. Nur so wäre die Senkung des Etats in dieser Größenordnung möglich.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: AMIO
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hertha BSC Berlin, 2. Liga, Etat
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
07.01.2010 10:06 Uhr von TieAss
 
+11 | -0
 
ANZEIGEN
Leistungsträger ist bei der Leistung aktuell auch nicht wirklich die richtige Bezeichnung!
Kommentar ansehen
07.01.2010 12:19 Uhr von Addi83
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wieviele: leistungsträger hat hertha denn? mal von freidrich abgesehen, der meiner meinung nach der einzigste ist...

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Bus von Hertha BSC Berlin in Kopenhagen angegriffen
Fußball/Deutschland: Brasilianer Allan zum Probetraining bei Hertha BSC Berlin
Fußball/Hertha BSC: Nils Körber wird dritter Torwart bei den Profis


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?