06.01.10 18:41 Uhr
 927
 

Flensburg: Boss der Hells-Angels festgenommen

In Flensburg wurde ein Boss der Rockerbande Hells Angels festgenommen. Gegen den Rocker wird wegen versuchten Totschlags ermittelt.

Er soll ein Mitglied der rivalisierenden Rocker-Gruppe Bandidos mit seinem Kraftfahrzeug angefahren haben. Das Opfer, welches mit seinem Motorrad unterwegs war, erlitt bei dem Zusammenstoß lebensgefährliche Verletzungen.

In den letzten Monaten gab es Deutschlandweit blutige Aufeinandertreffen der rivalisierenden Gangs.


WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Boss, Rocker, Hells Angels, Flensburg, Gang, Bandidos
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 21:15 Uhr von Barni_Gambel
 
+1 | -10
 
ANZEIGEN
Ach ja Bolle und liebe grüße noch: von Monchichi!!!

Sie liebt Dich immer noch!

Broncko

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

154 Hells Angels patrouillieren wegen entführtem Chihuahua in Leipzig
Erkrath: Libanesische Großfamilien und Hells Angels prügeln sich um Parkplatz
Hat Volks-Rock’n’Roller Andreas Gabalier Hells Angels als Security?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?