06.01.10 16:58 Uhr
 236
 

Gesundheitsministerium: Keine Beitragserhöhungen der Krankenkassen zu erwarten

Auf eine Anfrage der Grünen teilte das Gesundheitsministerium mit, dass Beitragserhebungen im Moment in der Regel nicht erforderlich sein werden.

Auch die Bundesregierung erwartet nach den Milliardenzuschüssen keine zusätzlichen Beiträge. Vielmehr hoffe man, dass die Kassen erst ihre Reserven ausschöpfen werden.

Die Kassen teilten jedoch gleich mit, dass man noch nicht endgültig sagen könne, ob 2010 überhaupt keine Erhöhungen erforderlich sein werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Susi222
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krankenkasse, Beitrag, Zusatzbeitrag, Gesundheitsministerium
Quelle: www.pharmazeutische-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HIV in Russland: Superseuche könnte sich ausbreiten
Studie: Depressionsrisiko durch Anti-Baby-Pille um 34 Prozent erhöht
"Drei-Eltern-Technik": Erstmals Baby mit Erbgut von drei Menschen geboren

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 17:01 Uhr von hasi3009
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Mit dem Tag: an dem mir meine Kasse mitteilt das sie den Beitrag erhöhen muss gehe ich sofort in eine andere Kasse die nicht den Beitrag erhöht. Ich hoffe es machen genügend andere mit, nur so kann man diese Abzocker zum Haushalten anhalten bzw Druck aufbauen damit die Kassen handeln müssen.
Kommentar ansehen
06.01.2010 17:12 Uhr von Rob550
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ hasi3009: Na dann such mal schön. Vielleicht findest du sogar eine.
Kommentar ansehen
06.01.2010 17:20 Uhr von hasi3009
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
06.01.2010 17:28 Uhr von xjv8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
über: diese Brücke gehe ich am 1.1.11 und keinen Tag früher.
Kommentar ansehen
06.01.2010 19:01 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wer´s glaubt, wird selig: Das glaub ich erst, wenn bis zum 31.12. 2010 keine Erhöhung stattgefunden hat.
Kommentar ansehen
06.01.2010 19:57 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hasi3009: das wird nicht passieren. Wenn die Beiträge steigen, dann bei allen!!!

Eine weitere infame Lüge der Politik...aber mit dem Wähler kann man es ja machen....
Kommentar ansehen
08.01.2010 18:41 Uhr von halloechen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich hoffe: Ich hoffe die Wähler in NRW glauben den ganzen Quatsch nicht. Die Merkel sagt doch offen "Bevor in NRW nicht gewählt wurde gibt es keine Steuererhöhungen" Danach gibts die aber garantiert!
NRW´ler glaubt den blödsinn bitte nicht!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten
Mit AfD-Kritik landet Rentner Facebook-Hit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?