06.01.10 16:11 Uhr
 439
 

ESPN: Fußball-WM wird in 3D übertragen

Die Fußball-Weltmeisterschaft dieses Jahr in Südafrika wird erstmals auch in 3D übertragen.

Der Fernsehsender ESPN startet sein 3D-Programm mit dem Eröffnungsspiel des Turniers.

3D-Fernsehen ist der neue Hype der Unterhaltungsindustrie. Noch 2010 sollen mehrere Millionen 3D-fähige Fernseher verkauft werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: truman82
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Fußball, WM, Fernsehen, 3D, Übertragung, ESPN
Quelle: www.dnews.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mit AfD-Kritik landet Rentner Facebook-Hit
Vampirfilm "What We Do In The Shadows" erhält TV-Spin-Off
Ursula von der Leyen musste vor Amtsantritt erstmal Verteidigungsministerium googeln

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 16:38 Uhr von Xavie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hm,
Fussball in 3D hört sich interessant an, aber auf spektakuläre 3D-Effekte wird man nicht rechnen können, oder?

"Noch 2010 sollen mehrere Millionen 3D-fähige Fernseher verkauft werden. "
Das 3D aktuell wieder im "Trend" ist, finde ich eigentlich super. Ob der sich gleich gut verkaufen lässt, bezweifel ich. Die Mehrheit der Bevölkerung keinen HD-Fernsehgerät (evtl noch zu teuer?). Die bereits ein neues HD-TV haben, werden sich sicher nicht gleich wieder ein neues (teures) TV gucken.

Fänd aber die Möglichkeit der 3D Übertragung interessant, in der man nicht diese lästigen Blau/Rot-Brillen tragen muss :)

[ nachträglich editiert von Xavie ]
Kommentar ansehen
06.01.2010 17:49 Uhr von BigTX
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ich stelle mir das witzig vor auf der fanmeile alle starren gebannt mit ihren 3D brillen auf den bildschirm xD
(ich weiß so wirds nich kommen)
Kommentar ansehen
07.01.2010 08:18 Uhr von Zintor-2000
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Xavi: Doch es hat einen riesen Effekt. Auf der IFA wurden auch Szenen eines Spiels in 3D gezeigt und es ist richtig geil. Man kann die Abstände einschätzen, man sieht viel viel besser wo der Ball hinkommt usw. das ist, nur von der Sicht her, besser als im Stadion.


Ich hoffe das es auch bald jemanden gibt der das in Deutschland anbietet, dann ist nämlich ein neuer Fernseher fällig.
Kommentar ansehen
07.01.2010 08:38 Uhr von wevdmue
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wozu 3D-Brille?....Wozu Extra-Fernseher? Man setze sich einfach ne Sonnenbrille nur halb auf und schon ist alles was Bewegung beinhaltet in 3D...... also auch Fußball :)

Tip: Mal die Raumschlachten in Starwars auf DVD so anschauen... Wow!!!

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Künstliche Intelligenz: Facebook, Google und Amazon gründen Interessenverband
Sprengstoffanschläge in Dresden: Polizei veröffentlicht Bilder und Video
Italien: Zwei Nonnen treten aus Kloster aus, um sich gegenseitig zu heiraten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?