06.01.10 15:04 Uhr
 3.437
 

Der "Enkeltrick" zieht immer noch - Ältere Menschen oft überfordert

Der Trick ist allmählich in die Jahre gekommen, funktioniert aber immer noch, wie die aktuelle Polizeistatistik zeigt: Ein angeblicher Enkel bettelt die Oma an.

Die Mache ist meistens gleich: Ältere Menschen werden von einem vermeintlichen Enkel kontaktiert. Dieser erschleicht sich dann oft sehr viel Geld.

Aktuelle Fälle zeugen davon, dass längst noch nicht alle den Trick kennen oder überfordert sind. So wurde eine Frau in Spremberg um 15.000 Euro erleichtert. Einige Senioren, so zeigen mehrere Beispiele, wissen sich aber resolut zu helfen oder erhalten Hilfe.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: havelmaz
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mensch, Betrug, Enkel, Ältere, Enkeltrick
Quelle: www.maerkischeallgemeine.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt
Zwischenbericht zu MH17-Abschuss: Rakete stammte aus Russland
Dänemark: Rechte Partei teilt "Asylspray"-Dosen an Frauen zum Schutz aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 15:08 Uhr von einerderwiekeinerist
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
dreiste methode, dafür dass sie vergesslich sind können die alten leute nix.
wenn man hingegen den leuten mit wahrsagerzeugs wie kartenlegen oder pendeln das geld aus der tasche zieht find ich das ok - die leute sind einfach dumm^^, aber wenn sie dran glauben... mir ists wurscht :)

kann mir schon vorstellen dass der trick immer funktioniert; denn wenn jemand vergesslich ist nützt auch aufklärung nix.

[ nachträglich editiert von einerderwiekeinerist ]
Kommentar ansehen
06.01.2010 15:08 Uhr von Luetten
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Nicht überfordert, sondern einfach zu gutgläubig.
Kommentar ansehen
06.01.2010 15:52 Uhr von The_Chilled_Monkey
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Solche Leute: sollen mal von dem ergaunerten Geld schön essen gehen und daran dann ersticken. Einfach widerlich, was für Menschen es gibt. Ob Enkeltrick, oder Downloadtrick. Alles das Selbe.
Kommentar ansehen
06.01.2010 16:07 Uhr von FieteBumm
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Mit der Schandgeige um den Hals durch´s Dorf treiben, das Gesindel. Die Wiedereinführung einer volksbespaßenden Strafe wie dem Pranger oder der Schandgeige ist längst überfällig. Vergesst das faulige Gemüse nicht!

[ nachträglich editiert von FieteBumm ]
Kommentar ansehen
06.01.2010 16:09 Uhr von claeuschen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Jep: auch in Köln
siehe hier:
http://www.shortnews.de/...
Kommentar ansehen
06.01.2010 16:54 Uhr von EvilMoe523
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Was mich etwas mehr wundert als die erklärbare Vergesslichkeit dieser Menschen ist, dass es gleich solche Summen werden.

Ich meine, einer Dame ohne eigenen Namen irgendwie schriftlich weiß zu machen, man sei der Enkel in Not mhhh okay, klappt bei einigen im hohen Alter. Aber welche gute Story bewegt einem Menschen gleich ALLES abzuheben ohne an die eigene Zukunft zu denken? Indem Fall müssten solche Betrüger schon an Menschen geraten, die absolut geistig nachgelassen haben, aber die haben dann für organisatorischen Kram doch wieder einen Betreuer oder?
Kommentar ansehen
06.01.2010 18:41 Uhr von euruba92
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Zick Zack: Enkeltrick-Pack

Ich glaube nicht dass die es lustig finden würden wenn ich bei ihren Großeltern auftauchen würde.....

An alle Enkeltrickbetrüger...
HÖRT AUF MIT DEM SCH****
Kommentar ansehen
06.01.2010 20:42 Uhr von kidneybohne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
oh man: wie kann man so skrupellos sein...alte leute abzocken..ne eh..
Kommentar ansehen
09.01.2010 16:47 Uhr von Neu555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@havelmaz @luetten: Andere Tricks gibt´s schon viel länger und die funktionieren auch immer noch.

Das perfide ist, dass diese Sachen bei jedem funktionieren, der das entsprechende Alter erreicht hat. Das hat nichts mit Gutgläubigkeit zu tun, sondern mit normalem Alterungsprozess. Nur solange die Mehrheit der (jüngeren Leute) glaubt, dass es das Schicksal von einigen wenigen Gutgläubigen ist auf sowas reinzufallen, sieht auch keiner die Notwendigkeit mehr dagegen zu tun.

Und die Politiker sind derzeit mehr daran interessiert die Haftbedingungen zu verbessern indem man den Gefangenen mehr Rechte einräumt ...... Das scheint des Volkes WIlle zu sein.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dresden: Anschläge noch immer nicht geklärt
Deutschland: Verkehrsminister will 5G-Standard als erstes Land flächendeckend einführen
Zwischenbericht zu MH17-Abschuss: Rakete stammte aus Russland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?