06.01.10 13:29 Uhr
 271
 

Werden über 30 Millionen Geldkarten deutschlandweit zurückgerufen und ersetzt?

Nach den Problemen am Wochenende, bei denen Millionen von Bankkunden kein Geld am Automaten erhalten haben, wird jetzt auch ein Umtausch der betroffenen Karten nicht mehr ausgeschlossen.

Zwar funktioniert das Abheben von Bargeld am Automaten inzwischen wieder, doch für Reisende im Ausland gibt es immer noch Probleme, wenn sie mit der Karte zahlen oder Geld vom Automaten holen wollen.

Der Austausch könnte bis zu 300 Millionen Euro kosten: Ungefähr 30 Millionen Karten sind betroffen und Austausch sowie Rückzug einer Karte kostet eine Summe von bis zu rund zehn Euro.


WebReporter: Session9
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Million, Geld, Rückrufaktion, Kreditkarte, EC-Karte, Programmierfehler
Quelle: www.gevestor.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russlands Position in Syrien ist unsicher
Irak: Sechs Jahre Haft für deutsche IS-Anhängerin Linda W.
Flugzeug im Iran abgestürzt - 66 Tote

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
06.01.2010 19:35 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Unnötig: Es müssen doch nicht pauschal alle Karten getauscht werden. Wenn sie in Deutschland funktionieren und die Leute nicht ins Ausland reisen, können sie sie doch behalten. Muss sich halt jeder bei der Bank melden, falls er eine neue Karte haben will, um den Problemen aus dem Weg zu gehen.
Kommentar ansehen
13.01.2010 22:19 Uhr von Lustikus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich finde es: nur so lustig, was für ein Hype zur Jahrtausendwende gemacht wurde und es ist quasi nichts passiert.

Zu 2010 Chaos pur.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin
Die FDP ist bereit, eine Minderheits-Regierung zu stützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?