06.01.10 12:30 Uhr
 67
 

Stade: Abschlussveranstaltung zur erfolgreichen Macke-Schau

Das Kunsthaus Stade ließ durch seine Kuratorin, Ina Ewers-Schultz, bekannt geben, dass das Museum mit der Schau "August Macke ganz privat" sehr zufrieden war. Die Kuratorin nimmt dies zum Anlass, bei einer Finissage am Sonntag den 10. Januar, noch einmal über die Ausstellung zu sprechen.

Die 160 Exponate der Ausstellung wurden alle von den Enkeln aus dem Familienbesitz zur Verfügung gestellt. In den vier Monaten der Präsentation besuchten insgesamt rund 20.000 Gäste die einzigartige Schau, die nach Veranstalterangaben zu den am besten besuchten Sonderausstellungen in Stade gilt.

Es wurden auch noch nie öffentlich ausgestellte Kunstwerke von Macke gezeigt. Präsentiert werden unter anderem bis einschließlich Sonntag Aquarelle und Zeichnungen, aber auch Skizzen und Gemälde.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau, Sonntag, Abschluss, Stade
Quelle: www.open-report.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?