06.01.10 12:30 Uhr
 64
 

Stade: Abschlussveranstaltung zur erfolgreichen Macke-Schau

Das Kunsthaus Stade ließ durch seine Kuratorin, Ina Ewers-Schultz, bekannt geben, dass das Museum mit der Schau "August Macke ganz privat" sehr zufrieden war. Die Kuratorin nimmt dies zum Anlass, bei einer Finissage am Sonntag den 10. Januar, noch einmal über die Ausstellung zu sprechen.

Die 160 Exponate der Ausstellung wurden alle von den Enkeln aus dem Familienbesitz zur Verfügung gestellt. In den vier Monaten der Präsentation besuchten insgesamt rund 20.000 Gäste die einzigartige Schau, die nach Veranstalterangaben zu den am besten besuchten Sonderausstellungen in Stade gilt.

Es wurden auch noch nie öffentlich ausgestellte Kunstwerke von Macke gezeigt. Präsentiert werden unter anderem bis einschließlich Sonntag Aquarelle und Zeichnungen, aber auch Skizzen und Gemälde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schau, Sonntag, Abschluss, Stade
Quelle: www.open-report.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Asche von Schriftsteller Truman Capote für 40.000 Euro versteigert
Musikjournalist und Ex-Bassist der "Ärzte", Hagen Liebing, verstorben
Funko Pop! stellt neue Actionfiguren von Batman, Deadpool und Co. vor

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pirat Claus-Brunner besuchte nach Mord Internet-Dating-Plattform
Illegale N64-Games lassen sich auf Xbox One spielen
Horrorfilmlegende John Carpenter nennt Rob Zombie "lügenden Haufen Scheiße"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?